pvio

Der Krieg in Ukraine und seine Folgen

Überblick über die militärischen und politischen Geschehnisse.

Bilder
Zusammenfassung der Geschehnisse der vergangenen Woche.

Zusammenfassung der Geschehnisse der vergangenen Woche.

Kreml-Chef Wladimir Putin ordnete eine Teilmobilmachung von bis zu 300.000 russischen Reservisten an.

 

Die Staaten der Europäischen Union wollen nach der angekündigten Teilmobilmachung in Russland neue Sanktionen verhängen.

 

Bei Protesten in Russland gegen die von Kremlchef Putin angeordnete Teilmobilmachung des Militärs sind mehr als 1.300 Menschen festgenommen worden.

 

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat sich in einer Ansprache mit den Worten „Protestiert! Kämpft! Lauft weg! Oder begebt Euch in ukrainische Kriegsgefangenschaft! Das sind die Varianten für Euch zu überleben“ an russische Soldaten gewandt.

 

Russlands Verteidigungsminister Schoigu hat die Verluste der eigenen Armee beim Angriffskrieg in der Ukraine auf 5.937 Militärangehörige beziffert.

 

Die deutsche Polizei hat einem Medienbericht zufolge das Anwesen des russischen Milliardärs Usmanow am Tegernsee in Bayern durchsucht.

 

In den vier von Russland weitgehend besetzten ukrainischen Gebieten ist die Bevölkerung zu sogenannten Referenden über den Beitritt zu Russland aufgerufen.

 

Bundespräsident Steinmeier hat vor dem mexikanischen Senat zu einem Schulterschluss der demokratischen Staaten angesichts des Ukraine-Kriegs aufgerufen.

 

Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Heusgen, hat sich für die Lieferung von Kampfpanzern wie den Leopard 2 an die Ukraine ausgesprochen.

 

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat die Weltgemeinschaft aufgerufen, Russland wegen des Angriffskriegs gegen sein Land zur Rechenschaft zu ziehen.

 

Die britische Premierministerin Truss hat den Westen zu einer schärferen Reaktion auf Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine aufgefordert.

 

Die Ukraine hat den größten Gefangenenaustausch mit Russland seit Beginn des Krieges bekanntgegeben.

 

In der Diskussion um schwere Waffen aus Deutschland für die Ukraine hat Bundesverteidigungsministerin Lambrecht auf Panzerlieferungen aus anderen Ländern hingewiesen.

 

Der kommende Winter könnte in der Ukraine nach Einschätzung der SOS-Kinderdörfer einer der härtesten seit Jahrzehnten werden.

 

Zahl der Kriegsdienstverweigerer in der Bundeswehr wegen des Krieges in der Ukraine gestiegen.

 

Die ukrainische Regierung schließt Verhandlungen mit Russland zur Beendigung des Krieges aus.

 

Die ukrainische Staatsanwaltschaft hat Vorwürfe bestätigt, wonach die russische Armee in den von ihnen besetzten Gebieten Menschen gefoltert hat.

 

Die bekannte russische Popsängerin Alla Pugatschowa hat Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine scharf kritisiert.

 

Der Sondergesandte des Papstes ist im Kriegsgebiet in der Ukraine beschossen worden.


UNTERNEHMEN DER REGION