v.l. Birgit Butter (Bezirksgeschäftsführerin), Brigadegeneral a.D. Rainer Meyer zum Felde, David McAllister MdEP, Andreas Mattfeldt MdB und Enak Ferlemann MdB.

Brigadegeneral übt Kritik auf CDU-Bezirksparteitag

Achim (eb/pvio) Wiedergutmachung an der Truppe und Verlängerung des Zwei-Prozent-Ziels - der Parteitag der CDU Elbe-Weser stand ganz im Zeichen der Verteidigungs- und Bündnispolitik.
Auch aus Afghanistan wollen viele Frauen und Kinder fliehen und schaffen es nicht, weil sie erst einmal ein Visum brauchen und nicht einfach losreisen können, ohne fürchten zu müssen, als „illegal“ abgefangen zu werden.

Geflüchtete zweiter Klasse?

Am 20. Juni war Weltflüchtlingstag, der zwei schlechte Nachrichten bereithielt: Es sind so viele Menschen wie noch nie auf der Flucht und die EU-Staaten behandeln ukrainische Geflüchtete besser als Menschen aus anderen Ländern.
Die gebürtige Ukrainerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Politik (IEP) Ljudmyla Melnyk. Sie leitet das „German-Ukrainian Researchers Network“ (GURN).

Die Lehren, die der Westen aus dem Krieg gegen die Ukraine ziehen muss

Bremervörde (rgp). Der Westen, aber vor allem die Bundesrepublik hat sich in der Vergangenheit zu stark danach gerichtet, was Putin will - Ljudmyla Melnyk vom Institut für Europäische Politik fordert ein Umdenken.

Preisanstieg treibt Tafeln ans Limit

Region (jm/lst). Die Lebenshaltungskosten in Deutschland sind so stark angestiegen wie seit mehr als 40 Jahren nicht mehr. Das hängt auch, aber nicht nur mit der Ukraine-Krise zusammen und macht sich inzwischen auch stark bei den Tafeln in der Region bemerkbar. …
Der Moorexpress ist von Mai bis Oktober unterwegs. Foto: eb

Moorexpress fährt wieder

Landkreis (eb). Der rote Zug fährt wieder: Im Mai startet der Moorexpress in die Sommersaison.
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION