eb

Zur Wahl stellen!? - Info-Abend für Politikneulinge

Ritterhude (eb). Unter dem Titel „Ich stelle mich zur Wahl!?“ veranstaltet die SPD-Ritterhude einen Info-Abend. Hier haben kommunalpolitisch interessierte Neulinge die Chance herauszufinden, ob ein Mandat - sei es im Gemeinderat oder Kreistag - das Richtige für sie wäre.
 

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Uwe Helmers wird konkret: „Du spielst mit dem Gedanken, Dich nicht länger über ‚die da oben‘ zu ärgern, sondern selbst politisch aktiv zu werden? Du bist angesprochen worden von Freunden oder Bekannten, ob Du für den Rat oder den Kreistag kandidieren willst? Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein Kompliment, denn man traut Dir Verantwortung zu! Die Menschen trauen Dir zu, über den Tellerrand zu schauen und Dir ernsthaft Gedanken über Morgen zu machen.“ Leider, so berichtet Uwe Helmers aus seiner langen Erfahrung als Kommunalpolitiker, winken Interessierte oft zuerst ab, weil sie sich das Mandat nicht zutrauen oder schlicht vor dem vermeintlichen Aufwand zurückschrecken. „Genau an diese Personen wendet sich unsere Veranstaltung“ so Uwe Helmers. Wer einfach schon immer mal wissen wollte, was sich in der Kommunalpolitik eigentlich so abspielt, ist ebenfalls herzlich eingeladen, sich zu diesem spannenden Abend anzumelden. Vermittelt werden die Grundlagen der kommunalpolitischen Tätigkeit und die nähere Betrachtung der Funktionsweise von Kommunen. Jürgen Kuck als Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion und Mitglied im Kreistag führt dazu aus: „Wir wollen mit unserem Angebot dazu beitragen, dass eine Entscheidung für (oder gegen) eine Kandidatur auf sachlicher Grundlage getroffen werden kann. In jedem Fall ist man nach dem Abend um einiges schlauer und kann seine Entscheidung genau abwägen.“ Zur Abrundung des Programms stehen laut Jürgen Kuck „alte Hasen der Kommunalpolitik“ bereit, die sich gerne zu ihrer Arbeit und ihren Erfahrungen befragen lassen.
Stattfinden wird der Abend am 28. November von 18 - 21 Uhr im Vereinsheim der TuSG Ritterhude - Tennissparte (Moormannskamp 2, 27721 Ritterhude). Anmeldungen nimmt die SPD-Geschäftsstelle unter 04202-84201 oder per Mail an Roland.Guettler@spd.de gerne entgegen.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Kerstin Purnhagen, Elisabeth Bobzien, Yvonne Höpfner, Werner Reuter, Petra Wesseler und Stefanie Garbade (v.li) präsentieren die von den Rotariern gespendeten Weihnachtsgeschenke.  Foto: hc

„Sternepflückeraktion“ - Rotarier spenden zu Weihnachten

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Jugendamt des Landkreises Osterholz trägt der Rotary Club (RC) Osterholz-Scharmbeck mit seiner Spende „Sternepfückeraktion“ dazu bei, dass 40 Kindern von sozial benachteiligten Familien im Landkreis…
Zwischen Nachhaltigkeit, Beförderungsqualität, Sozialstandards und Bezahlbarkeit macht Prof. Dr-Ing. Hermann Zemlin den Wiesbadener öffentlichen Nahverkehr zur attraktiven Mobilität der Zukunft.  Foto: ek

Es könnte alles so einfach sein - Prof. Zemlin sprach über Mobilität der Zukunft vor Loccumer Kreis

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (ek). Was dieser Mann vor dem Loccumer Kreis über Möglichkeiten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gesagt hatte, das ließ so manchen Zuhörer ins Träumen geraten. Prof. Dr.-Ing. Hermann Zemlin hielt zum Thema „Mobilität der Zukunft“…
Günther Haas ist einer der beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes auf dem Dorfplatz.  Foto: ui

Stimmungsvolles Flair - Worpsweder Weihnachtsmarkt startet am Freitag

06.12.2019
Worpswede (ui). Wieder werden die beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes, der Marktmeister Günther Haas und der Schausteller Thilo Vespermann, keine Mühe und Arbeit scheuen, um den Besuchern ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die 20…
Der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. gehört mit rund 4.600 Mitgliedern und knapp 370 hauptamtlichen Kräften zu den größten Wohlfahrtsverbänden und Arbeitgebern im Landkreis.  Foto: eb

Tag des Ehrenamtes Ehrenamtliches Engagement erleichtern und attraktiver machen

05.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb).Ehrenamtliches Engagement wird nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angesichts der demografischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnen. „Das Ehrenamt muss eine größere gesellschaftliche Wertschätzung erfahren“,…

Ein Licht leuchtet auf  - Weihnachtskonzert

05.12.2019
Ritterhude (eb). Das diesjährige Weihnachtskonzert des Schulchores der Ganztagsschule Ritterhude zur Eröffnung des Ritterhuder Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 14. Dezember, in der Ritterhuder St. Johanneskirche um 15 Uhr statt.Schon…

UNTERNEHMEN DER REGION