EB

Wiedereinstieg Hilfe bei beruflichem Neuanfang

Lilienthal (eb). Am Dienstag, den 27. August 2019, findet von 10 bis 12 Uhr ein Wiedereinstiegs-Café in Lilienthal für den beruflichen Neubeginn statt.

 
Ein Wiedereinstieg ist nicht immer einfach. Manchmal fehlt die Einsicht des Arbeitgebers für flexiblere Arbeitszeiten, der Familienalltag ist voll mit Terminen und nebenbei möchte man auch noch für sich selbst Zeit finden. Wie kann das ohne Hilfe funktionieren? Woher bekommt frau die passende Unterstützung?
Das nächste Wiedereinstiegs-Café des Projekts „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ bietet für interessierte Frauen und Männer, neben Informationen zum Projektangebot, einen Kurzvortrag mit dem Titel: „Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit“. Diesen wird Silke Steckel, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Bremen-Bremerhaven, halten. „Wir zeigen, welche Fördermöglichkeiten es gibt und beraten gern zu den individuellen Lebenslagen“, betont die Referentin.
Wer anschließend weitere Fragen zum Vortrag oder zum Projekt hat, kann sich unverbindlich erkundigen und beraten lassen. Das Wiedereinstiegs-Café gibt Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre ausführlich über das Projekt zu informieren und über erste Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg auszutauschen. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Amtmann-Schroeter Hauses, Hauptstraße 63 in 28865 Lilienthal, statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung zum Wiedereinstiegs-Café wird gebeten. Ein Einstieg in das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ ist jederzeit möglich. Weitere Informationen oder ein individueller Beratungstermin können unter 04791 / 930-3627 oder perspektive- wiedereinstieg@proarbeit-ohz.de angefragt werden.
Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren Angeboten finden Sie unter www.perspektivewiedereinstieg-ohz.de oder www.facebook.de/pweohz. Veranstalter und Projektträger ist die ProArbeit kAöR


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

1.Kindermusikfest - Zum Herbstmarkt im Festzelt

21.09.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Verein Musikalische Nachwuchsförderung OHZ e. V. plant im Rahmen des Scharmbecker Herbstmarktes am Sonntag, 29. September, in der Zeit von 15 bis 18:00 Uhr, das erste Kindermusikfest (KIMUFE).

Fenster richtig sanieren - Beim Fenstereinbau ist die Fugenabdichtung besonders wichtig

21.09.2019
(djd). Die warme Jahreszeit nutzen viele Hausbesitzer für fällige Renovierungsmaßnahmen - mit Beginn der kälteren Monate profitieren sie dann bereits von den positiven Effekten. Ein besonderes Augenmerk sollte bei einer energetischen Sanierung auf den Fenstern...
Georg Mikschl, Torsten Rohde, Marktmeisterin Tatjana Paciak und Wolfgang Teichmeier stellten das umfangreiche Programm des 271. Scharmbecker Herbstmarktes vor.  Foto: jm

271. Herbstmarkt - Kreisstadt feiert von Freitag bis Dienstag

21.09.2019
Osterholz-Scharmbeck (jm). Man merkt es bereits am Wetter, der Herbst kommt. Und mit ihm das älteste Fest der Kreisstadt: der berüchtigte Scharmbecker Herbstmarkt. Im Oktober 1748 wurde Scharmbeck das erste Mal zum Viehhändlertreff. So mancher wurde auf einem der...
Zahngesundheit beginnt ganz früh - Bereits von Anfang an sollte auf eine gute Ernährung und die entsprechende Zahnpflege geachtet werden.  Foto: AdobeStock/Stanislaw Mikulski

Tag der Zahngesundheit 2019 - „Gesund beginnt im Mund - Ich feier’ meine Zähne!“

21.09.2019
(tagderzahngesundheit.de). Dank früher und umfassender Prävention sind deutsche Jugendliche Weltspitze bei der Zahngesundheit. Dennoch gibt es Luft nach oben. In der Pubertät sinkt die Lust aufs Zähneputzen, während ein ungesunder Lebensstil zunimmt. Der Tag der...

Grußwort - Willkommen zum 271. Scharmbecker Herbstmarkt!

21.09.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Vom 27. September bis zum 1. Oktober feiern wir den Scharmbecker Herbstmarkt. Fünf Tage lang herrscht in unserer Stadt wieder Festtagsstimmung. Dieses Traditionsfest findet in diesem Jahr zum 271. Mal statt.

UNTERNEHMEN DER REGION