eb

Wie beuge ich Feuer vor? - Praktische Tipps von der Feuerwehr

Landkreis Osterholz (eb). Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet am Mittwoch, den 23. Oktober um 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wie beuge ich einem Feuer vor? Was mache ich, wenn es brennt?“ an.

Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.
Jeder kennt die Feuerwehr! Zum Glück mussten die meisten Menschen sie aber noch nie in Anspruch nehmen. Aber was ist, wenn ich sie doch einmal brauche? Stadtbrandmeister Jörg Berndorf von der Freiwilligen Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck wird die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beantworten und weitere nützliche Tipps geben. Was mache ich, wenn es brennt oder ich anderweitige Hilfe brauche? Wie verhalte ich mich im Brand- oder Notfall richtig? Was kann ich bei mir für den vorbeugenden Brandschutz tun, damit es gar nicht erst brennt oder zu einem Notfall kommt?
Das Musterhaus ist neben den Veranstaltungen für alle Interessierten jeden Mittwoch in der Zeit von 16.00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit stehen fachkundige Berater/-innen für Fragen bereit und führen gern durch das Haus. Weitere Informationen rund um das Musterhaus und den Vorträgen finden Sie auch im Internet unter www.landkreis-osterholz.de/musterhaus.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Am 3. Oktober hat man in Osterholz-Scharmbeck und Ritterhude Möglichkeit, einen ganzen Tag lang Kunstwerke, ihre Entstehung und die Kreativen dahinter kennen zu lernen.  Foto: jm

Offene Ateliers - Einen ganzen Tag lang Kunst erleben

26.09.2020
Osterholz-Scharmbeck. Seit nun schon neun Jahren bietet der Kunstverein Osterholz e.V. an jedem 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, „Offene Ateliers“ an. Sie bieten in Osterholz-Scharmbeck und Ritterhude Möglichkeiten, einen ganzen Tag lang Kunstwerke, ihre…

Programm für Soloselbstständige geht an den Start

26.09.2020
Niedersachsen (eb). Unter dem Motto „Niedersachsen dreht auf“ unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ab sofort soloselbstständige Künstlerinnen und Künstler. Bis zu zehn Millionen Euro stehen dafür aus dem zweiten Nachtrag des…

Jantz-Hermann und Gedat luden zur Besichtigung der Lützow-Kaserne ein

26.09.2020
Schwanewede (pvio). Seit 2016 ist das Gelände der Lützow-Kaserne in Schwanewede für eine zivile Nachnutzung verfügbar. Besuch aus der Landes- und Bundespolitik war vor Ort und informierte sich über den Entwicklungsstand.

Förderprogramm für kleine Kultureinrichtungen

25.09.2020
Landkreis (eb). Öffentlich zugängliche Kultureinrichtungen können die Antragsunterlagen für einen neuen Förderaufruf herunterladen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt mitteilt, stehen elf Millionen Euro im Programm „KULTUR.GEMEINSCHAFTEN“ für…
„Aufbruch zum Licht“ lautet der Ttiel dieses 100 x 140 cm großen Gemäldes von Thomas Behrens.   Bild: artbehri.de

Ausstellung „Kontrapunkte“ im Kreiskrankenhaus

25.09.2020
Osterholz-Scharmbeck (eb). Das Kreiskrankenhaus zeigt ab dem 1. Oktober eine Ausstellung mit Bildern des Hamburger Künstlers Thomas Behrens.

UNTERNEHMEN DER REGION