eb

Verdienstmedaille für Torfteufel-Gründerin  Minja Marx

Landkreis Osterholz (eb). Minja Marx aus Worpswede wurde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrat Bernd Lütjen überreichte sie der Geehrten am Sonntag im Rahmen einer Konzertveranstaltung in Osterholz-Scharmbeck.

Bilder
Landrat Bernd Lütjen überreichte die Verdienstmedaille auf Gut Sandbeck an Minja Marx. Foto: eb

Landrat Bernd Lütjen überreichte die Verdienstmedaille auf Gut Sandbeck an Minja Marx. Foto: eb

Marx wird mit der Ehrung für ihre Verdienste im musikalischen Bereich ausgezeichnet. Bereits im Alter von 17 Jahren gründete Minja Marx ihr erstes Orchester. Aus diesem entstand der Verein Torfteufel Worpswede e.V., der offiziell 1993 gegründet wurde.
Seit der Gründung ist Minja Marx die musikalische Leiterin des Vereins. Der Verein ist seit Gründung stetig gewachsen. Das als Hobby ausgeübte Engagement bei den Torfteufeln Worpswede nimmt mehrere Stunden täglich in Anspruch. Das Orchester spielt jährlich zahlreiche Auftritte und Konzerte und probt dafür wöchentlich - mittlerweile hat es ein Repertoire von 200 Stücken. Einige der Partituren des Orchesters schreibt Minja Marx selbst, da es für die besondere Zusammensetzung der Torfteufel nur wenige Stücke gibt.
Besonders um die jungen und älteren Aktiven ist sie sehr bemüht. Während Sie die älteren Mitglieder dazu animiert, auch noch im hohen Alter Instrumente zu lernen, die sie bisher nicht beherrschten, kümmert sie sich auch darum, dass junge unerfahrene Mitglieder in das Orchester eingebunden werden. Zentraler Bestandteil ihrer musikalischen Arbeit ist es, auch das Selbstwertgefühl der Mitglieder zu stärken.
Um die Jugendarbeit besonders voranzubringen, startete Minja Marx 2014 das Projekt Next Generation. Junge Menschen werden dabei in den ersten Jahren aktiv durch den Verein unterstützt, um ihnen den Sprung in das Orchester zu ermöglichen. „Frau Marx hat sich in den vergangenen Jahrzehnten freiwillig, ehrenamtlich und mit einem unermesslichen persönlichen Engagement für die Musik im Landkreis Osterholz und in ganz Niedersachsen verdient gemacht. Die Torfteufel Worpswede sind untrennbar mit dem Namen Minja Marx verbunden. Dieser Einsatz verdient Anerkennung. Ich freue mich, Frau Marx die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichen zu können“, sagt Landrat Bernd Lütjen.
Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wird in acht Stufen verliehen. Als Erstauszeichnung wird im Allgemeinen die Verdienstmedaille verliehen. Danach folgt das Verdienstkreuz am Bande. Als weitere Ausführungen folgen das Verdienstkreuz 1. Klasse, das Große Verdienstkreuz, das Große Verdienstkreuz mit Stern, das Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband sowie das Großkreuz. Die Sonderstufe des Großkreuzes ist Staatsoberhäuptern vorbehalten.


UNTERNEHMEN DER REGION