Seitenlogo
eb

U18-Jugendwahl

Am 29. Mai findet deutschlandweit eine U18-Jugendwahl statt. Das Jugendhaus Pumpelberg ruft junge Menschen in die Wahlkabinen.

Osterholz-Scharmbeck. Mit der Absenkung des Wahlalters für die Europawahl am 9. Juni werden erstmals über eine Millionen Jugendliche ab 16 Jahren in Deutschland wählen. Daher findet deutschlandweit eine U18-Jugendwahl statt.

Für Osterholz-Scharmbeck hat die städtische Jugendarbeit das Jugendhaus Pumpelberg als Wahllokal für die U18-Wahl angemeldet. Es öffnet am Mittwoch, 29. Mai, von 15 bis 19 Uhr und lädt herzlich alle Minderjährigen aus Osterholz-Scharmbeck und Umgebung zur Stimmabgabe ein.

Bei der U18-Wahl handelt es sich um ein Format der politischen Bildung, das junge Menschen animieren möchte, sich auf spielerische Weise mit politischen Themen auseinanderzusetzen. Kinder und Jugendliche sollen sich dabei mit dem politischen System, den Parteien und ihrer persönlichen Meinung beschäftigen und so mit den Themen Wahlen und Politik vertraut machen. Die Ergebnisse der Wahl werden von den Wahllokalen online eingegeben und gesammelt veröffentlicht. Mitmachen können ausnahmslos alle Minderjährigen, die sich in Deutschland aufhalten.


UNTERNEHMEN DER REGION