eb

TSV Meyenburg feiert Jubiläum

Meyerburg (red). Der TSV Meyenburg wird 75 Jahre alt und feiert sein Jubiläum am 1. und 2. Juli mit einer großen „Summer Party“.

Bilder
Der TSV Meyenburg vor 20 Jahren zum 55. Jubiläum.

Der TSV Meyenburg vor 20 Jahren zum 55. Jubiläum.

Das sportliche Jubiläum beginnt am 1. Juli um 12 Uhr auf dem Sportplatz Klingenberg. Dort aufgestellt sind u.a. Torwandschießen, Spielstationen und eine Riesenhüpfburg.

Den Auftakt geben die Bambinis: Es spielen der JSG Meyenburg/Aschwarden gegen MSV Wacker Meyenburg OST. Zu Meyerburg in Ostdeutlich besteht seit dem Mauerfall eine Freundschaft, nachdem die Fußballer Hartmut Schröder und Michael Haß 1989 mit ihrem Trabbi in das Meyenburg des Westens gefahren sind. Einfach so, um mal zu schauen, was das Meyenburg in Norddeutschland so kann. Seither besteht die Freundschaft zwischen den Vereinen.

Im Anschluss spielen die Herren gegeneinander, bevor um 18.30 Uhr der Kommersabend beginnt. Zu Gast sein werden Landrat Bernd Lütjen, die Fraktionen der Gemeinde Schwanewede, Bürgermeisterin oder Vertreter und der Ortsbürgermeister Dominik Schmengler. Um 20.30 Uhr beginnt die „Summer Party“ mit DJ Rolling Disco. Die Karten kosten sieben Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse.

Um 11 Uhr startet nach der Feier der nächste Tag. Ausgetragen werden Tischtennis- und Volleyballmatches.

Das Highlight beginnt um 15 Uhr. Dann tritt der TSV Meyenburg gegen die Werder Allstars an. Mit dabei ist u.a. Ailton.Der Eintritt zum Spiel kostet für Erwachsene 10 Euro, für Kinder 5 Euro.


UNTERNEHMEN DER REGION