Janine Girth

Tolle Spende für Typisierungen

Bilder

Ritterhude. Über eine mehr als großzügige Geldspende konnte sich das Ritterhuder DKMS-Team freuen. Das ehrenamtliche Team vom Stöberboden im Rathaus Hambergen zeigte ein großes Herz für die Typisierungsaktionen von Gerd Holzhauer und seinem Team.
Sie spendeten 2.000 Euro. Das bedeutet, dass die Kosten für weitere 57 Registrierungen gesichert sind. Denn die anfallenden Laborkosten werden von der DKMS übernommen. Dem potenziellen Stammzellenspender entstehen keine Kosten. Der Stöberboden wird ehrenamtlich vom Marlis Brandt, Ingrit Meyer, Monika Poitzmann, Silke Heckmann, Uschi Steffens und Silke Leu betrieben. Hier, auf dem Dachboden des Hamberger Rathauses, bringen die sechs Damen für kleines Geld Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Babysachen und Haushaltsartikel an den Bürger. Geöffnet ist der Stöberboden Montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr. Ein Besuch lohnt sich immer und ist eine gute Sache.


UNTERNEHMEN DER REGION