Seitenlogo
eb

Tagesfahrt im Teufelsmoor

Der Förderverein Naturpark Teufelsmoor/Hamme- und Wümmeniederung veranstaltete eine Rundfahrt durch den geplanten Naturpark im Teufelsmoor.

Die Teilnehmenden hörten gespannt den Geschichten der Region zu.

Die Teilnehmenden hörten gespannt den Geschichten der Region zu.

Bild: Picasa

Die SPD-AG 60plus lud gemeinsam mit dem Förderverein Naturpark Teufelsmoor/Hamme- und Wümmeniederung e.V. zu einer Rundfahrt in den geplanten Naturpark im Teufelsmoor ein. Zu Beginn stand die Sorge nach genügend Teilnehmenden im Raum, doch schon nach kurzer Zeit gab es so viele Anmeldungen, dass ein zweiter Tag für eine weitere Fahrt angeboten werden musste. Besonders erfreut zeigten sich die Organisatoren Jürgen Streckfuss und Arne Börnsen darüber, dass sich die Teilnehmenden mit der Idee eines Naturparks identifizieren. Während der Fahrt gab Sigrid Grimsehl umfangreiche Informationen zu den Menschen und der Landschaft und wies auf die historischen Entwicklungen der Besiedlung hin.

Die Fahrt konzentrierte sich auf den Nordosten des geplanten Naturparks, bis hinauf nach Augustendorf und der Besichtigung des dortigen historischen Moorhofs.

Die Teilnehmenden zeigten sich begeistert und waren erstaunt darüber, welche Sehenswürdigkeiten es alle in der Region gibt. Viele freuen sich schon auf die fahrt im nächsten Jahr, die die SPD-AG 60plus und der Förderverein im Bremer Anteil des Naturparks und im Norden des Kreises Osterholz mit Schwanewede veranstalten möchte.


UNTERNEHMEN DER REGION