Seitenlogo
eb

Stimmphänomen in OHZ

Nino de Angelo kommt gemeinsam mit zwei Gästen am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr in die Stadthalle Osterholz-Scharmbeck.

Nino de Angelo begeistert mit seiner Musik sowohl seine früheren als auch neue Fans.

Nino de Angelo begeistert mit seiner Musik sowohl seine früheren als auch neue Fans.

Nino de Angelo zählt als einer der besten Sänger Deutschlands. Sein größter Hit „Jenseits von Eden“ erreichte in den 1980er Jahren den ersten Platz der Singlecharts. Im Jahr 2021 veröffentlichte er die Album-Trilogie „Gesegnet und Verflucht“ und zeigte damit den persönlichsten Einblick ein sein Leben im Verlauf seiner Karriere. Mit seinem 2023 erschienenen Album „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ knüpft er nahtlos daran an.

Nun geht er auf eine ganz besondere Tour und empfängt mit Jenice und Mitch Keller zwei Gäste aus einer anderen Generation.

Jenice ist eine Künstlerin, die ihre Leben nicht nur durch Songs, sondern durch ihre Präsenz auf Social Media teilt. Bekannt wurde sie mit ihrem Auftritt als weibliche Hauptrolle im Musikvideo zu „Warum hast du nicht nein gesagt“ von Roland Kaiser und Maite Kelly. Sie selbst steht für Selbstbestimmung und einen realistisch positiven Blick auf das Leben.

Mitch Keller machte sein Schlager-Debüt 2016 mit seinem Album „Einer dieser Tage“ und schafft es seitdem immer wieder in die Top fünf der Radio-Charts.

Alle drei treten nun am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck auf.

Tickets gibt es unter anderem unter stadthalle-ohz.de und beim Osterholzer Anzeiger.


UNTERNEHMEN DER REGION