Seitenlogo
eb

Rechte richtig stoppen

Das Jugendkollektiv Morgenrot lädt am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr ins Kulturzentrum Kleinbahnhof zur Diskussionsveranstaltung

.

Osterholz-Scharmbeck. Gegen die AFD, aber wieso? Was Rechte wollen und wie sie (nicht) stoppt - Unter diesem Titel lädt das Jugendkollektiv Morgenrot am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr ins Kulturzentrum Kleinbahnhof zur Diskussionsveranstaltung Anlass ist die immer größer und sichtbarer werdende rechte Gefahr, sowie die verschiedenen Reaktionen darauf. „Nun Verschärfte Asylmaßnahmen zu befürworten um der AFD den Wind aus den Segeln zu nehmen oder auch schlicht allein seine Ablehnung der AFD zu demonstrieren, halten wir für zwei nicht zielführende, bzw. zu kurz gedachte Reaktionen auf die größer werdende rechte Gefahr“, so die Veranstalter. Vielmehr wolle man sich ganz grundsätzlich mit den Fehlern im - sehr weit verbreiteten - nationalen Denken auseinandersetzen. Kern der Veranstaltung ist ein Vortrag zu falschen Vorstellungen, denen rechte Ideologie entspringt, bestehenden Gegenpositionen und möglichen antifaschistischen Antworten. Der Eintritt ist frei, Getränke sind käuflich zu erwerben.


UNTERNEHMEN DER REGION