Seitenlogo
eb

Preisanstieg gestoppt

Die Immobilienpreise auf dem Gebrauchtmarkt sinken nach langer Steigung landesweit.

Dank der Normalisierung der Hypothek- und Anlagezinsen werden die Preise wieder erschwinglicher.

Dank der Normalisierung der Hypothek- und Anlagezinsen werden die Preise wieder erschwinglicher.

Bild: Matthias Budde

Osterholz-Scharmbeck (eb). Jahrelang kannten die Preise für Immobilien nur eine Richtung - steil nach oben. Mit der Normalisierung der Hypotheken- und Anlagezinsen änderst sich das derzeit wieder. „Die Trendwende am Markt schafft für Käufer neue Spielräume“, erklärt Senior-Bezirksleiter Peter Göbbels vom LBS-Beratungszentrum in Osterholz-Scharmbeck.

Ende 2022 lag der Angebotspreis in Osterholz-Scharmbeck für ein gebrauchtes Einfamilienhaus bei 399.000 Euro. Zum Jahreswechsel lag der Preis lediglich bei 306.500 Euro. Das bedeutet ein Plus von drei Prozent.


UNTERNEHMEN DER REGION