Meike

Pflaumentorte mit Mandelkrokant

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Es freut mich, dass Ihnen meine Rezepte gefallen. Eine Leserin hat den Wunsch geäußert, dass ich mal wieder ein Torten-/Kuchenrezept schreibe und es veröffentlicht wird. Gesagt, getan. Bei dem Originalrezept war einiges falsch. Den Biskuitboden, den ich 2-mal neu gemacht habe, ging wunderbar auf und plötzlich eine tiefe Delle drin. Und ist auch noch geschrumpft. So was habe ich noch nie erlebt. Einen Versuch habe ich dann noch gestartet. Mit einem anderen Rezept. Das war sehr nervenaufreibend. Aber es hat sich gelohnt. Ich habe Ihnen eine Pflaumentorte mit Mandelkrokant gebacken.
Bilder

Die Zutaten: 6 Eier, 260g Zucker, 2 Prisen Salz, 100g Stärke, 1/2 Pkg. Backpulver, 100g Mehl, 50g gemahlene Mandeln, 100g Mandelblättchen, Zimt, 600g Sahne, 3 Tüten Sahnesteif, 1 kg Pflaumen o. Zwetschgen, 1 Tüte Vanillezucker. Zuerst die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne anrösten. Den Backofen auf 180° (Ober-Unterhitze), 160° (Heißluft) vorheizen.
Los geht‘s mit dem Teig. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 160g Zucker und eine Prise Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Abgekühlte Mandeln, Mehl, 50g Stärke, eine Prise Salz und Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben. Den Boden einer 26er-Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Springform geben und 30-35 Min. backen. Nach dem backen 10 Min. stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Pflaumen waschen, entsteinen (4 Stück für die Deko zurück lassen) und mit 250 ml Wasser, 50g Zucker, 1 TL Zimt zu Kompott kochen. 50g Stärke mit etwas Wasser verrühren, damit das Kompott andicken. Es sollte schon ziemlich dick sein. Den Tortenboden halbieren. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring umzu legen, das noch warme Kompott auf den Boden streichen. Abkühlen lassen. Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und einen gestrichenen TL Zimt (nach Geschmack) steif schlagen. Die Hälfte der Sahne auf das Komplott streichen, dann den 2. Boden darauf legen. Rest Sahne kühl stellen. Ich habe die Torte über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Nun die Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne etwas bräunen, mit 50g Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Auf Backpapier geben und abkühlen lassen. Der Tortenring wird jetzt entfernt. Mit dem Rest Sahne die Torte bestreichen und mit Sahnetuffs belegen. Die 4 Pflaumen in feine Scheiben schneiden, auf die Tuffs legen. Den Tortenrand mit dem Mandelkrokant bestreuen. Den Rest auf der Torte verteilen. Bis zum Verzehr ab in den Kühlschrank. Ich hoffe, ich habe mit dem Tortenrezept Ihren Geschmack getroffen, liebe Leserinnen und Leser.
Am Wochenende ist Herbstmarkt in OHZ. Ich werde wie jedes Jahr mit meinen Schwestern den Markt besuchen. Erst frühstücken wir zusammen und dann geht es los. An den Gewürzständen schauen, was es Neues an Gewürzen gibt. Geräucherter Pfeffer ist für mich ein Muss. Da nehme ich den ganzen und mahle ihn mir selber. Ebenso geräuchertes Paprikapulver. Bei mir kaum wegzudenken. Machen Sie sich ein paar schöne Tage, liebe Leserinnen und Leser. Vielleicht sieht man sich ja. Ich freue mich auf nächste Woche, wenn es heißt „Meike kocht und backt für unsere Leser“. Machen Sie es gut,
Ihre Meike.


UNTERNEHMEN DER REGION