eb

„On fait la fête“

Hambergen. Der Partnerschaftsverein Hambergen erwartet Gäste aus Frankreich.

 

Bilder
Die Vorstandsmitglieder Otto Heusmann, Andrea Freudenfeld, Ann-Katrin Gerken, Frauke Scheunemann, Udo Flathmann, Ute Schröder, Petra Pfitzner

Die Vorstandsmitglieder Otto Heusmann, Andrea Freudenfeld, Ann-Katrin Gerken, Frauke Scheunemann, Udo Flathmann, Ute Schröder, Petra Pfitzner

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Der Partnerschaftsverein Hambergen e.V. erwartet über Pfingsten den Besuch von 31 Gästen aus der Partnerstadt Villers-St. Paul, die in Familien der Mitglieder unterkommen und mit Vorfreude erwartet werden. Für den Pfingstsamstag stehen sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Abends heißt es dann „on fait la fête“ (wir feiern). Es wird zu internationalen und französischen Musiktiteln getanzt. Am Pfingstsonntag geht es nach Worpswede zu einer Torfkahnfahrt und einem Picknick. Am Montag wünschen die Mitglieder „bonne route“ (gute Reise) und freuen sich auf ihren Gegenbesuch im nächsten Jahr.

Der Verein blickt inzwischen auf 25 Jahre Vereinsarbeit zurück, in der immer wieder neue Freundschaften geschlossen wurden und werden.


UNTERNEHMEN DER REGION