Seitenlogo
eb

NordWest Awards 2022: Landkreis ruft zur Teilnahme auf

Landkreis (eb). Die Metropolregion Nordwest hat in insgesamt drei Kategorien die NordWest Awards ausgeschrieben. Der Landkreis Osterholz ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf.

Gesucht werden Preisträgerinnen und Preisträger, die mit ihren Ideen, Initiativen und Projekten den Zusammenhalt in der Region stärken, die Gesundheitsvorsorge verbessern, den Schutz der Umwelt, des Klimas und der Natur voranbringen sowie einen Beitrag leisten, die Region zukunftsfest aufzustellen. Es winken Preisgelder in einer Gesamthöhe von 40.000 Euro. Noch bis zum 3. Juni 2022 können sich interessierte Personen, Institutionen, Initiativen, Verbände, Vereine und Unternehmen bewerben.
 
Preise in vier Kategorien
 
„Im Landkreis Osterholz gibt es vielfältig engagierte Privatpersonen, Verbände und Vereine, die mit ihrer Arbeit unsere Region voranbringen – oftmals ehrenamtlich. Auch unsere Unternehmen denken vielerorts bereits an die Zukunft und wappnen sich durch gezielte Innovationen für anstehende Herausforderungen wie die Digitalisierung“, berichtet Landrat Bernd Lütjen anlässlich der Ausschreibung der Metropolregion Nordwest. „Ich bin mir sicher, dass einige dieser Akteure das Zeug hätten, bei einer Bewerbung um die NordWest Awards eine Auszeichnung zu erhalten“, motiviert der Landrat potenzielle Bewerber:innen aus dem Kreisgebiet.
Die in 2022 zu vergebenden Preise sind unterteilt in den NordWest Award, den GesundheitsAward, den NachhaltigkeitsAward und den WeiterdenkerAward. Der NordWest Award, dotiert mit 10.000 Euro, wendet sich an alle Akteurinnen und Akteure, die den Zusammenhalt in der Region stärken. Der mit 10.000 Euro dotierte GesundheitsAward zeichnet Projekte und Initiativen aus, die auf einem breiten Gesundheitsverständnis aufbauen und die präventive Maßnahmen und Ideen rund um die Gesundheit in den Mittelpunkt stellen. Weitere 10.000 Euro stehen für den NachhaltigkeitsAward bereit, der spannende Projekte und Ideen für eine nachhaltige und klimaneutrale Region sucht. Der WeiterdenkerAward zeichnet in 2022 erstmalig jene Akteurinnen und Akteure aus, die dazu beitragen, die vielfältige Attraktivität der Metropolregion Nordwest sichtbar zu machen.
Die Preisgelder der NordWest Awards werden von drei regionalen Partnern ausgelobt: Nach der erfolgreichen Initiierung im Jahr 2018 stiftet die hkk Krankenkasse den GesundheitsAward in 2022 zum dritten Mal. Der NachhaltigkeitsAward wird von der Nehlsen AG gestellt. In 2022 schreiben zudem die EWE AG und die swb AG zum ersten Mal den WeiterdenkerAward aus. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter www.metropolregion-nordwest.de.


UNTERNEHMEN DER REGION