akl

Neue Gastronomie am Golfclub Lilienthal

Lilienthal (akl). Der Golfclub Lilienthal darf sich über eine neue Gastronomie freuen: Xenia Nowak eröffnete in dem historischen Fachwerkhaus kürzlich die neue „Landwehr Diele“.
Bilder
Xenia Nowak freut sich auf viele Gäste in der „Landwehr Diele“. Foto: akl

Xenia Nowak freut sich auf viele Gäste in der „Landwehr Diele“. Foto: akl

Seit dem 5. August können sich die Sportler und Sportlerinnen des Golfclubs in Lilienthal nach einer Platzrunde in der innen und außen völlig neu gestalteten Gastronomie des Vereinsheims bei bodenständiger deutscher Küche von den sportlichen Aktivitäten erholen. Die „Landwehr Diele“ ist für die Lilienthaler Geschäftsfrau Xenia Nowak ein drittes berufliches Standbein. Schon länger bietet die umtriebige Selbstständige auf Märkten „Original holländische Poffertjes“ an und vertreibt die „Bremer Stadtmusikanten“ in Form von leckeren Fruchtgummis. Die Übernahme der Gastronomie in dem weit über Lilienthal bekannten Golfclub ist für Nowak eine Herzensangelegenheit.
 
Haus mit Tradition
 
Das Clubhaus des Golfclubs in Lilienthal kann auf eine lange Geschichte zurückschauen. Ursprünglich stand das 1822 entstandene Fachwerkhaus in Rethem an der Aller. Dort erwarb ein Architekt das in die Jahre gekommene Gebäude und ließ es 2001 fachgerecht abtragen. Durch einen Zufall erfuhr der Golfclub von dem alten Gemäuer und schnell war man sich im Verein darüber einig, das richtige Clubhaus gefunden zu haben. Xenia Nowak renovierte und möblierte den Gastraum völlig neu und investierte in eine neue Küche.
 
Bodenständige Küche
 
Das Bistro und Café bietet den Gästen eine bodenständige, robuste deutsche Küche. Klassiker wie Currywurst mit Pommes, Leberkäse oder Schnitzel mit frischem Salat werden genauso auf der Karte stehen wie Knipp oder saisonal Grünkohl. Wer es lieber süß mag, kann sich an Eis und Kuchen aus der eigenen Bistroküche erfreuen. An trüben Wintertagen sind Leseabende mit wärmendem Glühweinausschank und schmackhaften Tapas geplant. Geöffnet ist die „Landwehr Diele“ von März bis Oktober täglich von 10 bis 21 Uhr. Warme Speisen gibt es bis 20 Uhr. Außerhalb der Saison werden die Öffnungszeiten angepasst und rechtzeitig veröffentlicht. Xenia Nowak freut sich natürlich auch auf Gäste, die nicht dem Golfsport frönen. Spaziergänger:innen, Radfahrer:innen, Mittagsgäste und alle, die einfach mal in ruhiger Umgebung eine Auszeit suchen, sind herzlich willkommen.


UNTERNEHMEN DER REGION