Patrick Viol

Marktkauf-Cup - Kleine Kicker - großes Tunier

Bilder
Kleine Kicker beim Marktkauf-Cup.  Foto: eb

Kleine Kicker beim Marktkauf-Cup. Foto: eb

Osterholz-Scharmbeck. Der VSK Osterholz-Scharmbeck veranstaltet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Mark das traditionelle Pfingstturnier um den Marktkauf-Cup. Bereits zum 22. Mal kämpfen Jugendmannschaften um Pokale und Sachpreise. An den zwei Turniertagen gehen insgesamt 30 Mannschaften aus dem Kreis Osterholz und dem Bremer Umland an den Start. Auch wird es wieder ein integratives Blitzturnier für Mannschaften mit Handicap geben.
8 Mannschaften der Minikicker werden am Samstag, 08. Juni, ab 10 Uhr um den Marktkauf-Cup kämpfen. Die Mannschaften spielen in zwei Gruppen um den Titel. Vorjahressieger und damit Titelverteidiger ist der JFV Staleke. Um 13.30 Uhr werden 8 Teams der F-Junioren ins Rennen geschickt, um den Sieger ihres Jahrganges zu ermitteln. Im letzten Jahr konnte die JSG Wörpetal das Turnier gewinnen.
Am Pfingstsonntag, 09. Juni, ab 11 Uhr starten 8 E-Junioren-Teams mit dem Turnier um den Marktkauf-Cup. Im letzten Jahr konnte die Mannschaft des JFV Borstel/Luhdorf das Turnier für sich entscheiden.
Aufgrund der letztjährigen Erfolge wird es anlässlich des Marktkauf-Cups wieder ein kleines Turnier für Mannschaften mit Handicap geben.
Dabei gehen der SV Eichede, Werder Bremen-Inklusion (2 Mannschaften), OSC Bremerhaven und zwei Teams des VSK, genannt „VSK-Handicapper“ an den Start, um ihre Freude am Fußballsport zu demonstrieren.
In einer 6er-Gruppe werden die teilnehmenden Mannschaften Pokale und Sachpreise ausspielen.
Der Beginn des Turniers ist ebenfalls für 11 Uhr vorgesehen.


UNTERNEHMEN DER REGION