eb

Lions-Bücherbasar - Lions-Club Ritterhude veranstaltet zum 13. Mal Bücherbasar

Ritterhude (eb). Wie schon in den zurückliegenden zwölf Jahren werden die Lions auch in diesem Jahr wieder mit ihrem beliebten Bücherbasar beim Ritterhuder Weihnachtsmarkt am 14. und 15. Dezember vertreten sein.

Die Leitung der Riesschule stellt dafür wieder die Fläche im Schulgebäude zur Verfügung. „Dass es auch in diesem Jahr wieder möglich ist, den Bücherbasar in der Riesschule aufzubauen, ist Grund für große Dankbarkeit“, so Manfred Heydeck, Organisator der Bücheraktion der Ritterhuder Lions.
Alle angebotenen Bücher wurden von Mitbürgern in der Region gespendet. Die Lions werden den Bücherbasar wieder in der bekannten und bewährten Form aufbauen. Romane, Krimis, historische Romane und vieles mehr, also Belletristik in der vollen Breite, stehen ebenso zur Verfügung wie Bücher zum Thema Geschichte und Politik, die Zeit 1933 bis 1945 und die Folgen, wie Kochbücher, Kunstbildbände, Gartenbücher und viele Bremensien und plattdeutsche Bücher.
Auch Sammler von maritimer Literatur, Nutzer von CDs, DVDs, Hörbüchern oder Musikinteressierte einschließlich Sammler von Noten werden sicher fündig werden. Natürlich bringen die Lions wieder viele Kinder- und Jugendbücher mit, ist für sie der Zugang der Kinder und Jugendlichen zu gedruckten Medien ein besonderes Anliegen. Auch schöne alte, antiquarisch wertvolle Bücher, Nachschlagewerke und fremdsprachliche Bücher einschließlich Wörterbücher sind dabei. Und wie bei jedem Bücherbasar anlässlich des Ritterhuder Weihnachtsmarktes bieten die Lions wieder viele Spiele und Puzzle an.
Das Geld, das die Ritterhuder Lions für die Bücher einnehmen, wird ausnahmslos über den Lions-Förderverein für soziale Projekte verwendet, ob in der Gemeinde, in der Region oder weltweit, wenn Not Hilfe erfordert. Gern informieren die Lions während des Bücherbasars, wo und wie sie mit den bisherigen Einnahmen aus der Bücheraktion helfen konnten.
Geöffnet ist der Lions-Bücherbasar in der Riesschule (Ritterhude, Goethestraße 8) am Samstag, 14. Dezember, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Die diesjährige Fahrt der Osterholzer Landfrauen geht nach Georgien.  Foto: Adobe Stock/Kadmy

Kontrastreiche Natur - Landfrauen reisen nach Georgien

24.01.2020
Landkreis. Die diesjährige Fahrt der Landfrauen des KreislandFrauenverband Osterholz geht nach Georgien. Vom 13. bis zum 22. Juni haben Interessierte die Chance, ein noch eher unbekanntes Land kennenzulernen. Georgien ist ein eurasischer…
Betriebsleiter Mike Kühnl in der modernen und gut ausgestatteten Mensaküche.  Foto: sr

Engagement für gesunde Ernährung - „Geschmackslabor“ tischt in der Mensa gesund und lecker auf

24.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (sr). Seit sechs Monaten schmeckt es wieder so richtig gut in der Kita- und Schulverpflegung in der Stadt. Darüber sind sich Susanne Fedderwitz, zuständige Fachbereichsleiterin im Rathaus und die Erste Stadträtin…

300 Jahre Seebergen - Der Lilienthaler Ortsteil begann Jubiläumsjahr mit Steintaufe

24.01.2020
Lilienthal (mr). 1720 gilt als das Gründungsjahr von Seebergen. Damals, aber auch schon in den Jahren zuvor, begannen sich die ersten Sieder auf den „Seebergen“ niederzulassen. Sie nutzten die vorhandenen trockenen Flächen, um sich dort…
Edith Fahrenholz, Jaspar Junghans, Mia Pribbernow und Samtgemeindebürgermeister Reinhard Kock sind gespannt auf das Konzert im April.  Foto: mf

Landesjugendorchester tritt auf - Bruckners 8. Sinfonie in der Uwe-Brauns Halle

24.01.2020
Hambergen. Am Ostersamstag ist es wieder soweit: Das Landesjugendorchester Bremen tritt in langjähriger Tradition in der Uwe-Brauns Halle in Hambergen auf. Geleitet vom Dirigenten Stefan Geiger spielt das Orchester Anton Bruckners 8.…
Die Gewinnerinnen und Gewinner beim Publica-Gewinnspiel freuten sich gemeinsam mit den Mitarbeitern der Mecklenburgischen über ihre Preise.  Foto: hc

Mecklenburgische feiert Publica-Gewinne und Betriebsjubiläum

24.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (hc). In der vergangenen Woche hatte die Generalvertretung der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe zwei unterschiedliche Anlässe zum Feiern. In einer kleinen Feierstunde in den Geschäftsräumen der Agentur in…

UNTERNEHMEN DER REGION