lse

Jugendrotkreuz gründet neue Gruppe - Erstes Treffen in Ritterhude am kommenden Dienstag

Bilder
Nadine Wellna, Kreisleiterin Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Osterholz e.V., freut sich über die neue JRK-Gruppe in Ritterhude.  Foto: lse

Nadine Wellna, Kreisleiterin Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Osterholz e.V., freut sich über die neue JRK-Gruppe in Ritterhude. Foto: lse

Ritterhude (lse). Zum ersten Treffen der neuen Gruppe des Jugendrotkreuz (JRK) in Ritterhude lädt der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. alle Kinder und Jugendlichen am kommenden Dienstag, 14. Januar ein. Das Kennenlerntreffen findet im DRK-Ortsverein Ritterhude, Stettiner Straße 61, statt.
Ritterhude hatte bis vorletztes Jahr ein Jugendrotkreuz, das fast ausschließlich aus Kindern im Kindergartenalter bestand. Nachdem die Leiterin der Gruppe aus familiären Gründen ausscheiden musste, löste sich die Gruppe auf. „Seit letztem Sommer befinden wir uns aber in der Planung, die JRK-Gruppe in Ritterhude wieder aufleben zu lassen“, erzählt Nadine Wellna, Kreisleiterin Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Osterholz e.V.
Kommenden Dienstag, am 14. Januar, ist es jetzt endlich so weit: Ab 17 Uhr beginnt das erste Treffen der neuen Gruppe. Wer Interesse hat und mindestens sechs Jahre alt ist, kann spontan vorbeikommen. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Künftig werden sich die Kinder und Jugendlichen dann wöchentlich zwischen 17 und 18.30 Uhr treffen.
In den Gruppenstunden wird Erste Hilfe gelernt, Wissen über das Jugendrotkreuz und das Rote Kreuz vermittelt und erklärt, warum der soziale Umgang miteinander so wichtig ist. Darüber hinaus sind Wochenendfahrten ins Haus des Jugendrotkreuzes nach Einbeck, zu verschiedenen Veranstaltungen wie dem Abendorientierungslauf und dem Landeskindertreffen geplant.
Dritte JRK-Gruppe im Landkreis
Mit Ritterhude wird der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. seine dritte JRK-Gruppe im Landkreis Osterholz bekommen. In Grasberg und Osterholz-Scharmbeck ist die Nachwuchsorganisation des Deutschen Roten Kreuzes bereits seit einiger Zeit aktiv. Hier treffen sich regelmäßig zehn bis 20 Kinder und Jugendliche, um neue Freunde kennenzulernen, gemeinsam zu basteln und spielen oder ins Zeltlager zu fahren. Die Gruppe in Grasberg trifft sich immer freitags zwischen 17 und 19 Uhr, in Osterholz-Scharmbeck finden die Gruppenstunden donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr statt. Weitere Gruppen in den anderen Gemeinden sind geplant.
Die Leitung der neuen Gruppe in Ritterhude werden Nadine Wellna, Sabine Frerichs und Tobias Diekmann gemeinsam übernehmen. Für Fragen zu den Aktivitäten des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Osterholz e.V. steht Nadine Wellna gerne zur Verfügung (Telefon: 0171/3228724, Mail: jrk@drk-ohz.de).


UNTERNEHMEN DER REGION