Susanne Roth

Jedes zweite Los gewinnt - Klosterholz-Tombola verteilt zum 31. Mal Gewinne

Osterholz-Scharmbeck. Für gut 100 Tage heißt es im Landkreis Osterholz wieder Gewinne, Gewinne, Gewinne. Denn davon bietet die Klosterholz-Tombola 2019 wieder jede Menge.
 

Bilder
Energy-Blau leuchtet der diesjährige Hauptpreis der Klosterholz-Tombola. Stolz präsentieren den Skoda Fabia die Organisatoren der Klosterholz-Tombola.  Foto: sr

Energy-Blau leuchtet der diesjährige Hauptpreis der Klosterholz-Tombola. Stolz präsentieren den Skoda Fabia die Organisatoren der Klosterholz-Tombola. Foto: sr

Rund 17.000 Gewinne im Wert von weit über 65.000 Euro warten auf glückliche Gewinner. Eingeworben wurden diese vom Organisator der Klosterholz-Tombola, Stefan Molkentin, und seinem Team von den Mitgliedern des Wirtschaftstreffs, Unternehmen und Institutionen aus der Region, örtlichen Veranstaltern und erstmals auch Veranstaltern aus Berlin, München, Stuttgart und Hamburg. Sogar aus den Niederlanden ist ein toller Gewinn dabei.
Der absolute Hauptpreis wurde wieder einmal von der Sparkasse Rotenburg Osterholz gespendet. Es handelt sich um einen Skoda Fabia Active in der cool plus Edition. Der Fünftürer in „Energy-Blau“ im Wert von 14.710 Euro kommt aus dem Autohaus Schmolke. Er bringt 75 PS auf die Straße und verfügt über Klimaanlage, Sitzheizung, Bluetooth, digitales Radio, LED-Tagfahrlicht sowie über eine Skoda-Connect-Notruffunktion und einer kostenlosen App, über die jederzeit der Zustand und Status des Autos abgerufen werden kann.
Weiter gibt es über 2000 Einkaufs- und Fitness-Gutscheine zu gewinnen, über 300 Restaurant- und Gastronomie-Gutscheine, Eintrittskarten für Stadtführungen in diversen Städten in Zoos und Museen, Gutscheine für Kosmetikbehandlungen, Brauereibesichtigungen, Eintrittskarten für Bremer Diskotheken, die Stadthalle OHZ, Fritz Theater, Theater Worpswede, Bowling und Schwarzlichtminigolf. Es gibt Uhren, Bildbände Lebensmittel, hochwertige Grillgeräte, Kochgeschirr von WMF und SILIT, Spielwaren, ein E-Bike und noch vieles mehr. Vor dem Martinstag werden auch wieder die beliebten Weihnachtsgänse ihren Weg in die Verlosung finden, versprechen die Vorsitzenden des Klosterholz Vereins Anja Kalski und Michael Rolf-Pissarczyk.
Der Startschuss für die diesjährige Klosterholt-Tombola fällt am Freitag, 30. August, um 11 Uhr auf dem Marktplatz Osterholz-Scharmbeck. Mitte Dezember ist sie dann vorbei. An jedem Freitag von 11 bis 12 Uhr werden wieder bekannte Osterholz-Scharmbecker „Prominente“ Lose verkaufen. Weitere Losverkaufsstellen befinden sich bei Marktkauf Osterholz-Scharmbeck, dem Möbelhaus Meyerhoff, den Sparkassen in Worpswede und Ritterhude sowie dem Ritterhuder Rathaus.


UNTERNEHMEN DER REGION