Seitenlogo
lume

I am what I am

Saskia Caprice tritt mit ihrer neuen Show am Sonntag, 21. April, um 18 Uhr im Theaterwerk Hagen auf und erfreut die Ehrenamtlichen von OHZ hilft e.V. mit Karten

Kennen sich schon lange und unterstützen sich gegenseitig: Peter Göbel (l.) und Marc Werde.

Kennen sich schon lange und unterstützen sich gegenseitig: Peter Göbel (l.) und Marc Werde.

Marc Werde, alias Saskia Caprice, verschenkt zu jeder Show Karten an gemeinnützige Vereine und Organisationen. Dieses Mal hat er sich für die ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen von OHZ hilft e. V. entschieden. Werde und der erste Vorsitzende des Vereins, Peter Göbel, kennen sich schon seit einiger Zeit, deshalb freut es Werde umso mehr, ihm nun endlich auch eine Freude bereiten zu können. Peter Göbel und sein Team helfen Menschen bei ihren Alltagsproblemen, wie Einkaufen oder Anträge stellen. Ab dem Frühjahr 2022 fingen sie dann auch an, Hilfstransporte in die Ukraine anzubieten. Der Verein ist rein spendenfinanziert, weshalb die Mitglieder immer wieder auf Fördermitgliedschaften angewiesen sind. Außerdem sind sie auch immer auf der Suche nach neuen aktiven ehrenamtlichen Mitgliedern. Mit den Freikarten von Marc Werde haben sie nun die Möglichkeit, einen Abend lang zu entspannen und die Show zu genießen.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 21. April, um etwa 18 Uhr im Theaterwekr Hagen (Albstedter Straße 29) statt. Der Einlass ist ab 17 Uhr. Der Zugang ist barrierefrei. Die Show geht drei Mal 30 Minuten und ist auch für Kinder und Jugendliche geeignet.

Karten gibt es im Vorverkauf bei OHZ Ticket und Event GmbH, beim Theaterwerk unter 04746/951011 und info@theaterwerk.de, bei Jennys Zauberwald in OHZ und unter marcwerde2018@gmail.com


UNTERNEHMEN DER REGION