Seitenlogo
Tina Garms

Gut Schuss in Ritterhude

Ritterhude (tg). Der Ritterhuder Schützenverein feiert von Samstag bis Montag, 25. bis 27. Juni, sein 65. Schützenfest.
Die amtierende Königsfamilie wird vom 25. bis 27. Juni noch einmal gebührend gefeiert. Foto: eb

Die amtierende Königsfamilie wird vom 25. bis 27. Juni noch einmal gebührend gefeiert. Foto: eb

Der Samstag, 25. Juni, steht wieder ganz im Zeichen einer „wilden“ Party, denn um 13.45 Uhr startet das Schützenfest mit dem Einholen der Könige. Treffpunkt für alle Mitglieder und geladenen Gäste ist Am Schützenplatz, Hofeinfahrt Hausnummer 12.
Gegen 14 Uhr wird das Königshaus auf dem Schützenplatz in Empfang genommen. Nach einer reichhaltigen Stärkung und musikalischer Unterhaltung durch den Spielmannszüge BTS Neustadt, freuen sich die Schützenmitglieder darauf, die Gastvereine begrüßen zu dürfen, damit um 17 Uhr der große Festumzug mit folgendem Verlauf starten kann: Abmarsch am Schützenplatz - Am Schützenplatz - Am Weinberg – Lesumstoteler Straße – Vor Vierhausen – Am Schützenplatz.Der Schützenverein würde sich sehr über geschmückte Straßen und viele Zuschauer:innen freuen. Direkt im Anschluss an den Umzug wird die neue Fahne eingeweiht.
Ab 19 Uhr beginnt die große Abschiedsparty für das scheidende Königshaus in der Festhalle auf dem Schützenplatz. Für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden wird ein DJ sorgen.
Der Schützenverein hält für seine Besucher:innen eine Auswahl an diversen Getränken bereit. Schausteller Mark bietet außerdem eine kulinarische Auswahl an Speisen auf dem Schützenplatz an. Auch für das Auswerfen von Runden steht Schausteller Mark mit seinem Pfeilwurfwagen parat.
 
Schützengottesdienst am Sonntag
 
Am Sonntag, 26. Juni, müssen die Schützen früh raus aus den Federn, wenn der Wecktrupp vor der Tür steht, denn um 10 Uhr findet in der Schützenhalle der traditionelle Schützengottesdienst statt. Im Anschluss daran lädt der Schützenverein zum Frühschoppen mit Freigetränken ein.
Gegen 12 Uhr startet das Volksadler Schießen für alle Nicht-Schützen, hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
 
Treffen in den Jägerstuben am Montag
 
Am Montag, 27. Juni, heißt es um 8 Uhr: Treffen in den Jägerstuben in der Struckbergstraße. Nach dem Verlesen des Tagesbefehls werden sich die Schützenmitglieder aufmachen, um bei der Volksbank, der Sparkasse Rotenburg Osterholz sowie beim Rathaus Ritterhude die Schlüsselgewalt abzunehmen und in Gewahrsam zu nehmen.
Gemeinsam wird dann zum Schützenplatz marschiert, wo bereits das Festessen mit zahlreichen geladenen Gästen aus Politik und Öffentlichkeit bereitsteht.
Gegen 18 Uhr erwartet das Schützenvolk mit großer Spannung den Königsschuss. Bevor es um 19 Uhr losgeht mit dem „King and Queen Dans Op de Deel mit DJ Andre“, wird noch das neue Königshaus proklamiert. Leider heißt es dann um 0.00 Uhr Abschied nehmen von den drei total verrückten Tagen, mit dem Einholen der Krone und dem Ehrentanz bei Kerzenlicht.
 
Aufräumen und Katerschießen
 Am Dienstag, 28. Juni, treffen sich ab 11 Uhr alle Schützen zum Aufräumen des Festplatzes und am Donnerstag, 30. Juni, ab 18 Uhr zum Katerschießen mit einem gemeinsamen Grillen.


UNTERNEHMEN DER REGION