Patrick Viol

Großer Ansturm - Jubiläumstag bei Tigris Döner

Bilder
Über 700 Döner an einem Tag zugunsten des SOS-Kinderdorfes Worpswede verkauft: die Tigris Döner Familie.  Foto: eb

Über 700 Döner an einem Tag zugunsten des SOS-Kinderdorfes Worpswede verkauft: die Tigris Döner Familie. Foto: eb

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Jubiläumsaktion am 17. Juni zugunsten des SOS-Kinderdorfs Worpswede lief so gut, dass das Team um den Familienbetrieb Tigris Döner Kebap aus Osterholz-Scharmbeck kaum bei der Dönerbestellung hinterherkam. Über 700 Kunden standen Schlange und nahmen das tolle Angebot an: Döner für 2 Euro und damit gleichzeitig Gutes tun. Das war die Idee des Tigris Teams. Denn der gesamte Betrag wurde von Familie Yüksel dem SOS-Kinderdorf in Worpswede gespendet. Es kamen knapp 1.500 Euro zusammen, die das Team noch auf 1.550 Euro aufstockte. Damit war die Aktion zum 15-jährigen Firmenjubiläum ein voller Erfolg. Zur Spendenübergabe kam das SOS-Team aus der Beratungsstelle und den ambulanten Hilfen in OHZ und bedankte sich von ganzem Herzen. „Wir sind der Familie Yüksel sehr dankbar für ihr großes Herz und ihr unfassbares Engagement für unsere Angebote vor Ort“, so Niels Meyring, Bereichsleiter vom SOS-Kinderdorf Worpswede.


UNTERNEHMEN DER REGION