Seitenlogo
Nadine Schilling

Geschwindigkeitskontrollen

Landkreis (eb). Zu schnelles Fahren ist eine der Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Tag für Tag entstehen gerade im Straßenverkehr durch Geschwindigkeitsüberschreitungen Gefahrensituationen. Dieses Gefahrenpotential soll für Kraftfahrzeugführer, Radfahrer und Fußgänger verringert werden. Aus diesem Grunde überwacht der Landkreis mit ihrem Radarmessfahrzeug an unterschiedlichen Stellen, ob sich die Fahrzeugführer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten. Messungen finden unter anderem am Freitag, den 11. Oktober in Schwanewede-Löhnhorst, Hauptstraße; Montag, den 14. Oktober in Ritterhude, Stendorfer Str., Donnerstag den 24. Oktober in Worpswede - Neu-St.-Jürgen, Dorfstraße und am Montag, den 29. Oktober in Hambergen, Stader Str. statt.


UNTERNEHMEN DER REGION