Patrick Viol

„Geht auch nicht ohne…“ - Ziemlich beste Freundinnen, Shopping und Kerle

Bilder
„Fire“ spürte Steff Heinken eine Liedlänge für Jens Büntemeyer unter den Augen von Tina Härtel (links).  Foto: ek

„Fire“ spürte Steff Heinken eine Liedlänge für Jens Büntemeyer unter den Augen von Tina Härtel (links). Foto: ek

von Eva Kairies
Osterholz-Scharmbeck. 30 Sekunden standen die „ziemlich besten Freundinnen“, die Osterholz-Scharmbecker Sängerin Tina Härtel und ihre Bremer Kollegin und Schauspielerin Steff Heinken, auf der Bühne des Gutes Sandbeck, da war der erste Lacher schon platziert: Das zu einer sehr hohen Prozentzahl aus weiblichen Gästen bestehende Publikum war sofort gewonnen, denn man sprach eine Sprache - Shopping, Schuhe, Schampus und Kerle.
Seit gut zwei Jahren präsentieren die beiden Sängerinnen aus verschiedenen Genres ihr Programm, das immer wieder gern ein wenig Veränderung erfährt. Nun saßen die Protagonistinnen auf aufblasbaren rosa Sofas, prosteten sich immer wieder mit Prosecco zu und ihre Unterhaltung, die um die frisch erstandenen Stiefel, Kleider und Brillen mäanderte, war gespickt mit aussagekräftigen Songs. „Schuhe sind einfach ehrlich“, sang Tina Härtel. „Sie streiten sich nie, bleiben ein Paar und gehen nie allein aus.“ Einen „big spender“ wünschte sich dagegen Steff Heinken für so was wie dieses Kleid, das sie einfach mitnehmen musste. Doch im echten Leben habe so ein Big Spender-Kandidat dann mitunter einen ausgewachsenen sächsischen Dialekt. Dabei habe man schon mal „Bock auf einen Kerl, der morgens noch da ist und auch noch deinen Namen weiß, der mit breiter Brust das Frühstück macht und dir die Klamotten vom Leib reißt“, fasste Steff Heinken kurz zusammen: „So ein Mann, so ein Mann“, sang sie. Und viele konnten mitsingen. Ulrike aus Osterholz-Scharmbeck fand die Ziemlich-beste-Freundinnen-Show sehr kurzweilig und sehr nett für Osterholz-Scharmbeck. „Sie erinnern mich ein bisschen an Misfits“, erzählte die gebürtige Hamburgerin. Steff Heinken habe eine sehr große Bühnenpräsenz. „Tina Härtel ist noch zu lieb“, sagte die Zuschauerin, die den witzig-musikalischen Abend mit ihrer Freundin sehr genoss. Aus der Pause empfing Jens Buntemeyer, der die beiden Sängerinnen am Piano begleitete, die Zuschauerinnen mit „Männer“, dem Evergreen von Herbert Grönemeyer. Doch sein Plädoyer für seine Geschlechtsgenossen wurde nicht weiter verfolgt. Ganz im Gegenteil: „Ich kotze beim Wort ‚Freiheit‘ aus einem Männermund“, sang Steff Heinken. Wenn man von seiner letzten Beziehung ein riesiges Magengeschwür als Souvenir erhalten hätte, dann sei es Zeit, ihm, singend wie Steff und Tina, nahezulegen, vom Balkon zu springen oder mit dem Föhn baden zu gehen. Dennoch: So ganz ohne ginge es nun auch nicht … : „Hör auf! Wir brauchen und wollen auch Männer – und beste Freundinnen.“ Der nächste Termin für die ziemlich besten Freundinnen, die in Osterholz-Scharmbeck vor einem ausverkauften Haus aufgetreten sind (eine Extra-Stuhlreihe musste dazugestellt werden), ist am 18. Mai in der Alten Schule in Stotel um 20 Uhr.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Kuhstedt (eb). Beim Osterausritt des Reitvereins Kuhstedt beteiligten sich acht Kutschen und zehn Reiter. Somit hatten fast 50 Teilnehmer bei gutem Wetter sehr viel Spaß dabei, den Kindern, zuzugucken, wie sie fleißig Ostereier zu Fuss und per Pony suchten. Es ging in den Gnarrenburg Wald und von da aus wieder zurück zum Reitplatz. Ein schöner Ausflug für alle. Foto: eb

Osterritt

23.04.2019
Kuhstedt (eb). Beim Osterausritt des Reitvereins Kuhstedt beteiligten sich acht Kutschen und zehn Reiter. Somit hatten fast 50 Teilnehmer bei gutem Wetter sehr viel Spaß dabei, den Kindern, zuzugucken, wie sie fleißig Ostereier zu Fuss...

Neue Girokontomodelle ab Mai - Harmonisierung bei der Sparkasse Rotenburg Osterholz schreitet voran

23.04.2019
Landkreis (eb). Wie bereits im Rahmen der Jahresberichterstattung verdeutlicht, hat die Spar-kasse Rotenburg Osterholz das Jahr eins nach der Fusion erfolgreich abgeschlossen. Aktuell werden bei der mittlerweile zehnt größten Sparkasse in...
Galerie
Investor und Bauträger Ulrich Müller.  Foto: ui

Das Lilienhuus ist bezugsfertig - Rossmann zieht als erster Mieter ein

20.04.2019
von Ulla IngenhovenLilienthal. Es ist vier Jahre her, dass sich Ulrich Müller entschied, in Lilienthal-Mitte Wohnraum und Gewerberäume zu schaffen. „Der Bedarf war vorhanden“, sagt der Investor und Bauträger Müller. Dort, wo einst das...
Costa Rica ist ein ideales Fernreiseziel für Eltern mit Kindern. 
 Foto: djd/Travelkid Fernreisen GmbH & Co. KG

Mit Kindern um die ganze Welt reisen - Gut geplant sind Fernreisen ein entspanntes Erlebnis

20.04.2019
(djd). Früher Globetrotter, heute Nahurlauber - viele passen automatisch ihren Reisestil an, wenn Kinder mit von der Partie sind. Das muss nicht sein. Schließlich gibt es viele exotische Fernreiseziele, die sich auch als Familie...
Die Freue über das neue Kanu war riesig. Mit der Spende von 550 Euro konnte es finanziert werden.  Foto: eb

Eine neues Kanu - Spende vom Weihnachtsmarkt

18.04.2019
Hambergen (eb). Die Firma Otto Röhrs Baustoffe in Hambergen haben wie schon in den letzten sieben Jahren auch im Jahr 2018 auf dem Hamberger Weihnachtsmarkt eine kleine Glögg & Kakao Ausschank-Bude betrieben. In diesem Jahr haben sie die...

UNTERNEHMEN DER REGION