Seitenlogo
eb

Ernennung & Entlassung

Bei der Versammlung der Ortswehren der Freiwilligen Feuerwehr Hambergen gab es viele neue Ämter zu vergeben.

Die Feuerwehrmänner sind bereit, sich in ihren neuen Ämtern zu präsentieren.

Die Feuerwehrmänner sind bereit, sich in ihren neuen Ämtern zu präsentieren.

Insgesamt waren 51 aktive Feuerwehrleute und elf Mitglieder der Jugendfeuerwehr anwesend, als die Ernennungen, Entlassungen und Beauftragungen der Ortsbrandmeister und ihrer Stellvertreter der Ortswehren der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Hambergen erfolgten.

In Hambergen wurde Mark Wilhelm zum neuen Ortsbrandmeister ernannt und Christian Butt zum stellvertretenden Ortsbrandmeister beauftragt.

Bei der Ortswehr Vollersode übernimmt Björn Bödeker das Amt des Ortsbrandmeisters und Ronny Kehlert seine Stellvertreterrolle.

Als Nachfolger in Holste-Oldendorf wurde Sebastian Suhling als Ortsbrandmesiter vereidigt und ernannt.

In den Orten Lübberstedt und Axstedt blieben die vorherigen Ortsbrandmeister ihrem Amt treu.


UNTERNEHMEN DER REGION