eb

Crowdfunding Aktion - TSV Meyenburg möchte Vereinsauto anschaffen

Bilder
TSV Meyenburg braucht ein eigenes Vereinsauto, das nur durch gemeinschaftliche Unterstützung angeschafft werden kann.  Foto: eb

TSV Meyenburg braucht ein eigenes Vereinsauto, das nur durch gemeinschaftliche Unterstützung angeschafft werden kann. Foto: eb

Schwanewede (eb). Der TSV Meyenburg hat sich vor 3 Jahren mit SV Aschwarden zu einer Jugendspielgemeinschaft zusammengeschlossen, um eine durchgängige Jugendarbeit und eine wirklich erfolgreiche Herren-Mannschaft vorweisen zu können. Deshalb hat sich der TSV Meyenburg zum Ziel gesetzt, eine durchgängige Besetzung aller Jugendaltersklassen zu erzielen. Dadurch ist das Projekt entstanden, umliegende Kindergärten zu besuchen und in Absprache mit der Leitung einen Fußballtag als Schnupperkurs anzubieten. Leider kam dabei auch heraus, dass einige Eltern ihre Kinder nicht zum Training fahren können. Da dem Verein Integration sehr am Herzen liegt, soll auch jenen Kindern, deren Eltern sie nicht fahren können, das Spielen auf dem Vereinsfußballplatz ermöglicht werden. Dazu braucht der Verein ein eigenes Vereinsauto, das nur durch gemeinschaftliche Unterstützung angeschafft werden kann.
Mit dem Auto soll auch die Auswährtsfahrten optimiert werden. Die Mannschaften wollen jeweils geschlossen mit dem Bus anreisen, um den Teamgeist zu stärken und auch als Team erfolgreich zu sein. So setzt der Verein zudem auf CO2 Einsparung, wenn es zu den weiter entfernten Spielen geht.
Wer neugierig geworden ist und die Arbeit des Vereins unterstützen möchte, kann sich hier das Crowdfunding Vereinsbus Video anschauen: www.fairplaid.org/tsvmeyenburg


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Die diesjährige Fahrt der Osterholzer Landfrauen geht nach Georgien.  Foto: Adobe Stock/Kadmy

Kontrastreiche Natur - Landfrauen reisen nach Georgien

24.01.2020
Landkreis. Die diesjährige Fahrt der Landfrauen des KreislandFrauenverband Osterholz geht nach Georgien. Vom 13. bis zum 22. Juni haben Interessierte die Chance, ein noch eher unbekanntes Land kennenzulernen. Georgien ist ein eurasischer…
Betriebsleiter Mike Kühnl in der modernen und gut ausgestatteten Mensaküche.  Foto: sr

Engagement für gesunde Ernährung - „Geschmackslabor“ tischt in der Mensa gesund und lecker auf

24.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (sr). Seit sechs Monaten schmeckt es wieder so richtig gut in der Kita- und Schulverpflegung in der Stadt. Darüber sind sich Susanne Fedderwitz, zuständige Fachbereichsleiterin im Rathaus und die Erste Stadträtin…

300 Jahre Seebergen - Der Lilienthaler Ortsteil begann Jubiläumsjahr mit Steintaufe

24.01.2020
Lilienthal (mr). 1720 gilt als das Gründungsjahr von Seebergen. Damals, aber auch schon in den Jahren zuvor, begannen sich die ersten Sieder auf den „Seebergen“ niederzulassen. Sie nutzten die vorhandenen trockenen Flächen, um sich dort…
Edith Fahrenholz, Jaspar Junghans, Mia Pribbernow und Samtgemeindebürgermeister Reinhard Kock sind gespannt auf das Konzert im April.  Foto: mf

Landesjugendorchester tritt auf - Bruckners 8. Sinfonie in der Uwe-Brauns Halle

24.01.2020
Hambergen. Am Ostersamstag ist es wieder soweit: Das Landesjugendorchester Bremen tritt in langjähriger Tradition in der Uwe-Brauns Halle in Hambergen auf. Geleitet vom Dirigenten Stefan Geiger spielt das Orchester Anton Bruckners 8.…
Die Gewinnerinnen und Gewinner beim Publica-Gewinnspiel freuten sich gemeinsam mit den Mitarbeitern der Mecklenburgischen über ihre Preise.  Foto: hc

Mecklenburgische feiert Publica-Gewinne und Betriebsjubiläum

24.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (hc). In der vergangenen Woche hatte die Generalvertretung der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe zwei unterschiedliche Anlässe zum Feiern. In einer kleinen Feierstunde in den Geschäftsräumen der Agentur in…

UNTERNEHMEN DER REGION