eb

BioS bietet Natur-Ferienprogramm an

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Sommerferien haben begonnen und damit Zeit, mal was anderes zu machen. Dazu bietet die Biologische Station Osterholz ein kostenloses Natur-Ferienprogramm für Kinder an.
 

Bilder
„Moor erleben“ mit Haut und Haaren bietet die BioS am 23. Juli und 25. August an.  Foto: eb

„Moor erleben“ mit Haut und Haaren bietet die BioS am 23. Juli und 25. August an. Foto: eb

Erlebnis am Scharmbecker Bach
 
Am Scharmbecker Bach wird am 21. Juli die Unterwasserwelt des Baches erforscht und nach Wasserflöhen, Bachflohkrebsen, Wasserskorpionen und Libellenlarven gesucht. Treffpunkt: Ecke Luisenstraße/Katharinenstraße, Osterholz-Scharmbeck.
 
Moor erleben
 
Am 23. Juli sowie am 25. August wird ein ganz besonderer Lebensraum, das Ahrensfelder Moor, erkundet. Welche Pflanzen und Tiere leben dort? Wie konnten Menschen früher in dieser nassen Landschaft arbeiten und warum ist es so wichtig, das Moor zu schützen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten? Treffpunkt: Osterholz-Scharmbeck, Ecke Ahrensfelder Damm/Weyerdamm. Bitte unbedingt ein altes Handtuch und kurze Wechselkleidung mitbringen.
 
Vom Schaf zum Filz
 
Am 24. August werden unterschiedliche Schafrassen wie das Schwarzköpfige Fleischschaf, die Moorschnucke oder das Pommersches Landschaf unter die Lupe genommen. Mit Schafswolle filzen die Teilnehmer*innen ein buntes Sitzkissen. Treffpunkt: Biologische Station Osterholz-Scharmbeck, Lindenstraße 40 (Mühle).
Alle Veranstaltungen finden in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt. Mitzubringen sind ein Mund-und Nasenschutz, wetterfeste Kleidung und ein kleines Pausen-Frühstück. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter der Telefonnummer 04791/9656990, werktags zwischen 9 und 12 Uhr.


UNTERNEHMEN DER REGION