eb

Bessere Taktung

Seit dem 1. November sind mehrere Buslinien im Landkreis Osterholz mit einem ausgeweiteten Angebot unterwegs.

Bilder
Die Beteiligten hoffen, mit den Schnuppertickets neue Fahrgäste zu gewinnen.

Die Beteiligten hoffen, mit den Schnuppertickets neue Fahrgäste zu gewinnen.

Landkreis Osterholz (eb). Die Buslinien 680 und N68 fahren seit dem 1. November mit einer besseren Taktung und einem ausgeweiteten Fahrplan durch den Landkreis Osterholz. Das ist der nächste Baustein für den Osterholz-Takt, der in den nächsten Jahren alle größeren Ortschaften im Landkreis mindestens im Stundentakt verbinden soll.

Neben Früh- und Spätfahrten zwischen Wallhöfen und Gröpelingen fährt die Linie 680 in Zukunft von Montag bis Samstag im Stundentakt. Zwischen Bremen-Burg, Ritterhude und Osterholz-Scharmbeck wird das neue Angebot durch einen Halbstundentakt ergänzt. Sonntags fährt die Linie alle zwei Stunden.

Die Linie N68 bietet künftig zudem eine direkte Verbindung zum Bremer Hauptbahnhof, zur Discothek Arena in Ihlpohl und von dort über den Weg der Linie 680 weiter bis nach Wallhöfen an. Anders als bisher bei Nachtlinien, hält der Bus auch an allen Haltestellen, die tagsüber bedient werden. Die N68 fährt Freitag- und Samstagnacht im Stundentakt.

„Der Osterholz-Takt nimmt an Fahrt auf“, freut sich Landrat und ZVBN-Verbandsvorsitzender Bernd Lütjen. „Ich freue mich, mit dem verbesserten Angebot bald viele neue Fahrgäste in der Linie 680 zu begrüßen.“

Anlässlich des ausgeweiteten Angebots laden die Beteiligten zur Freifahrt ein. Entlang der Strecke werden ab Montag, 6. November, Flyer in den Briefkästen verteilt, denen je vier kostenlose Schnuppertickets beiliegen. Gültig sind die Tickets für eine Fahrt mit zwei Personen auf den Linien 680 und N68.

Zusätzlich geben die VBN-Mobilitätsexperten Infos und Auskünfte zum neuen Angebot an folgenden Terminen:

In Hambergen am Mittwoch, 8. November, von 9 bis 13 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche.

In Osterholz-Scharmbeck am Donnerstag, 9. November, von 8 bis 13 Uhr bei Marktkauf, am Freitag, 10. November, und Dienstag, 21. November, jeweils von 8 bis 13 Uhr beim Wochenmarkt auf dem Marktplatz.

Alle Fahrplandaten gibt es in der FahrPlaner-App oder unter www.vbn.de.


UNTERNEHMEN DER REGION