pvio

90 Jahre Uhren und Optik Erich Meyer

Lilienthal. Dieser Familienbetrieb besteht seit drei Generationen und feiert Jubiläum.

Bilder
zur Bildergalerie

Dieser Betrieb hat Tradition. Und von Anfang an, seit 1930, ist Gisela Meyer mit dabei. Und noch heute gehe sie fast täglich in das Geschäft, das vor 90 Jahren ihre Eltern Erich und Anna Meyer in Lilienthal gründeten. Bei der Betriebsgründung von Optik und Uhren Erich Meyer ist Tochter Gisela gerade mal ein Jahr alt. 28 Jahre später, im Jahr 1958, wird sie Augenoptikermeisterin und übernimmt vier Jahre später die Leitung des optischen Bereichs des Betriebs, während ihr kleiner Bruder, Erich jun, die des Uhrenbereichs übernimmt. In diesem Jahr, 1962, verstirbt nämlich Firmengründer und Vater Erich Meyer.
 
Stets im Wandel
 
Seit den frühen 70er Jahren wird das ursprüngliche Geschäft mehrmals umgebaut, stets technisch modernisiert, renoviert und vergrößert. Auch die Werkstatt wird erweitert. Während dieser Zeit wird auch Christoph Meyer, der Sohn von Erich jun. geboren, der sich wie sein Vater ebenfalls entschließt, die Familientradition weiterzuführen und absolvierte 1999 seine Prüfung zum Augenoptikermeister. Ein Jahr später übernimmt er schließlich den Betrieb, den 70 Jahre zuvor seine Großeltern gründeten.
Bei soviel Optikererfahrung in einer Familie verwundert es nicht, dass auch Christoph weitere Modernisierungsarbeiten durchführen lässt. „Jederzeit auf dem aktuellen Stand“ - das sei ein großes Merkmal von Erich Meyer Uhren & Optik GmbH. Die beiden anderen sich seit 90 Jahren durchhaltenden Merkmale des Lilienthaler Familienbetriebs sind die kompetente Beratung und eine ausgezeichnete Qualität bei Sehhilfen.
 
Zeiss Vision Experte
 
Diese Merkmale des Betriebs resultieren nicht zuletzt daher, dass seine Betreiber seit jeher auf Innovation setzen. Was unter der Leitung von Christoph Meyer schließlich zu einer umfangreichen Kooperation mit der Firma Zeiss im Jahr 2016 führte. Zwei Jahre zuvor steigt zudem Rumyana Meyer, Christoph Meyers Frau, in den Betrieb mit ein. Mit ihrem gemeinsamen Sohn begründen sie so die Möglichkeit einer weiteren Augenoptikergeneration.
Durch die Kooperation mit Zeiss hat sich das einstige kleine Uhren- und Optikergeschäft von Erich und Anna Meyer zu einem Augenoptikerbetrieb gewandelt, der nicht nur seit drei Generationen besteht, sondern in dem seit 2017 Augenoptiker*innen arbeiten, die zugleich Zeiss Vision Expert*innen sind.
Diese Qualifikation des Familienbetriebs bedeutet, dass die Angestellten mit dem System der Zeiss Sehanalyse arbeiten. Hierbei kommt der „i.Profiler“ des Kooperationspartners zum Einsatz. Das Gerät messe das menschliche Auge extrem genau aus und helfe bei der Optimierung der Brillengläser. In zahlreichen Schulungen der Firma Zeiss lernten die Augenoptiker*innen, die Daten des i.Profilers richtig auszuwerten und die Zeiss-Sehanalyse in den Prozess der Brillenoptimierung einzubinden. Rund ein Jahr habe es gedauert, bis die Mitarbeiter*innen alle Schulungen absolviert hatten: „Zeiss möchte da einfach sichergehen, dass es einen hohen Qualitätsstandard gibt“, sagt Christoph Meyer. Diese Art der Augenprüfung stelle ein optimales Ergebnis für alle individuellen Sehanforderungen sicher. Mithilfe der Zeiss Sehanalyse wird ein intensiver Beratungsprozess durchlaufen, an dessen Ende die für das jeweils einzigartige Sehprofil optimale Brille stehe.
So kauften Kund*innen bei Uhren und Optik Meyer eben nicht nur eine Brille, sondern erlebten ihr individuelles Sehen neu. Übrigens nicht mehr nur in Lilienthal, sondern auch am Bremer Schüsselkorb. Hier hat Christoph Meyer 2019 als zweiten Betrieb das Zeiss Vision Center eröffnet.
 
Smart Sehen & Altbewährtes
 
Ebenso wie die moderne Technik sich stets in ihrer Visualität ausbreitet und das Smartphone unserer ständiger Begleiter geworden ist, so stellt die Technik auch das Sehen immer wieder vor neue Herausforderungen. Aber auch auf die hat man bei Erich Meyer Uhren & Optik bereits reagiert. Zur Unterstützung der Augen bei den vielen dynamischen Blickwechseln auf dem Smartphone bietet Meyer neuerdings die Smartlife Pro Brillengläser von Zeiss an, die individuell auf Augen und Pupillen abgestimmt werden.
Neben der Augenoptikertechnik auf dem neusten technischen Stand erhält man bei Optik Meyer aber auch weiterhin das, was auch Erich Meyer sen. bereits anbot: Schmuck, Uhren und Reparaturen.


UNTERNEHMEN DER REGION