Patrick Viol

50 Jahre SAV Blasorchester - Jubiläumskonzert im Hamme Forum

Ritterhude (jm). Sein 50-jähriges Bestehen feiert das Blasorchester der Sportgemeinschaft Aumund Vegesack (SAV) am 19. April im Hamme Forum. Anhänger der Blasmusik eingeladen, den 29 Musikern zu lauschen, wenn sie einen Querschnitt aus ihren rund 150 Stücken präsentieren.
 

Bilder
Last Men Marching: Sie sind das letzte Orchester, das noch marschiert. Detlef, Reiner und Günther Schaper vom SAV Blasorchester, das im Hamme Forum seinen 50. feiert. Foto: jm

Last Men Marching: Sie sind das letzte Orchester, das noch marschiert. Detlef, Reiner und Günther Schaper vom SAV Blasorchester, das im Hamme Forum seinen 50. feiert. Foto: jm

„Diesmal wird es konzertant“, verspricht Dirigent Detlef Schaper. „Bei den meisten Schützenfesten spielen wir hauptsächlich Stimmungsmusik. Beim Jubiläum wollen wir zeigen, dass wir auch ein wenig andere Musik machen können“. Ein Klassik-Nachmittag werde es aber nicht, so der Dirigent.
3 Generationen
Gegründet wurde das Orchester im März 1970 als Musikzug der Freien Turner Blumenthal. Mitbegründer Günther Schaper hielt den Vorsitz fast 30 Jahre - bis 1999 - und spielt bis heute als aktiver Musiker mit. Seit 1990 gehört das Blasorchester als eigene Abteilung der Sportgemeinschaft Aumund Vegesack an. Den Posten des Abteilungsleiters gab Günther Shaper zwischenzeitlich an seinen Sohn Reiner ab. Der wiederum wurde 2009 abgelöst von Detlef Schaper, der auch seit fast 30 Jahren den Taktstock führt. Mit der Enkeltochter an der Flöte ist inzwischen auch die dritte Generation der Familie Schaper im SAV Blasorchester vertreten.
Die Letzten, die marschieren
„Wir sind das letzte Orchester hier in der Gegend, das noch marschiert“, sagt Detlef Schaper. Rund 20 Konzerte spiele man im Jahr, darunter einige Schützen- und Erntefeste, Königsbälle und hin und wieder ein Oktoberfest mit Tanzmusik. Groß gefeiert wurden in den vergangenen fünf Jahrzehnten die Jubiläen, an denen teilweise Hunderte Musiker*innen aus befreundeten Vereinen beteiligt waren. Zum 20- und 25-jährigen Jubiläum etwa gab es Sternmärsche durch Vegesack. Auf dem Sedanplatz kamen jeweils über 400 Musiker zusammen. Zur 40-Jahr-Feier kamen die Münchner Bläserbuben zum Gemeinschaftskonzert hoch in den Norden.
Regelmäßig in Ritterhude
Seit mehreren Jahren spielt das SAV Blasorchester außerdem regelmäßig im Hamme Forum, wo bereits das 45. Jubiläum - 2016 mit einem Jahr Verspätung - gefeiert wurde. Man fühle sich dem Forum verbunden. Deswegen feiern die Musiker auch ihren 50. im Hamme-Forum. Diesmal sind die Musiker pünktlich und laden am 19. April ins Hamme Forum. Die Musik beginnt um 15.30 Uhr, die Türen werden eine Stunde vor Beginn geöffnet. Wer sich mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen möchte, sollte sich für die Veranstaltung anmelden (Telefon: 04292-819531). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


UNTERNEHMEN DER REGION