Patrick Viol

5 Jahre Stadtwerke-Volksbank-Kooperation

Hambergen (eb). Seit fünf Jahren befindet sich in der Volksbankfiliale in Hambergen ein Kundenbüro der Stadtwerke. Eine Zusammenarbeit, die sich für beide Seiten bisher gelohnt hat.
 

Bilder
Die Volksbank eG Osterholz Bremervörde  und die Osterholzer Stadtwerke feiern mit ihren Kund*innen Kooperationsgeburtstag: Svenja Böken, Carola Bredehöft-Lütjen (beide Stadtwerke), Ralf Puckhaber (Volksbank), Karina Brodtmann und Reinhard Kück (v. li.).  Foto: eb

Die Volksbank eG Osterholz Bremervörde und die Osterholzer Stadtwerke feiern mit ihren Kund*innen Kooperationsgeburtstag: Svenja Böken, Carola Bredehöft-Lütjen (beide Stadtwerke), Ralf Puckhaber (Volksbank), Karina Brodtmann und Reinhard Kück (v. li.). Foto: eb

Carola Bredehöft-Lütjen, die Kundenberaterin der Osterholzer Stadtwerke ist in Hambergen aufgewachsen und fühlt sich seit fünf Jahren in der Bank sehr wohl. 2015 eröffnete der regionale Energieversorger dort sein erstes Kundenbüro in der Kommune. Die Eröffnung fand damals bundesweite Beachtung in der Energie- und Finanzbranche. Durch die Kooperationen mit der Volksbank und der Sparkasse wuchs die Zahl auf sieben Kundenzentren im Landkreis Osterholz mit seinen rund 100.000 Einwohnern.
 
Gute Ergänzung
 
Ralf Puckhaber ist am fünften Geburtstag der Kooperation als Hausherr und Geschäftsstellenleiter der Volksbank eG Osterholz-Bremervörde zufrieden mit der Entwicklung: „Wir ergänzen uns sehr gut und bieten den Kunden vor Ort einen zusätzlichen Nutzen. Wenn jemand bauen will oder sich über seinen ortsfremden Energieversorger ärgert, dann findet er in unserem Haus gleich einen zuverlässigen Partner.“ Die Stadtwerke-Beraterin Carola Bredehöft-Lütjen kennt er noch aus gemeinsamen Schulzeiten. Über den Service und die Beratung in Kundennähe freut sich auch Karina Brodtmann, die als treue Kundin die Einladung zum Geburtstags-Butterkuchen und einem Becher Kaffee gerne annahm. Ebenso der Wallhöfener Reinhard Kück, der als langjähriger Stehnke-Mitarbeiter eng mit den Stadtwerken zusammengearbeitet hat, freut sich über den kurzen Weg zum Versorger.
 
Persönliche Beratung
 
Carola Bredehöft-Lütjen ist mit vielen Kunden „per Du“, einige wohnen auch in der Straße ihrer Mutter: „Die Menschen wissen unseren Service zu schätzen und sie freuen sich, wenn das Geld in der Region bleibt.“
Gut angenommen wird auch die neue Strom-Tankstelle vor der Bank. Auch dabei baute die Volksbank ihren Kundenservice mit einem neuen Angebot weiter aus. Im Rahmen der Kooperation entstanden an sieben Geschäftsstellen neue Ladesäulen, welche die Besucher kostenlos nutzen können. Für Stadtwerke-Kunden gibt es eine Tankkarte für monatlich 12,50 Euro, mit der sie bundesweit ihr Elektroauto ohne weitere Zuzahlung auftanken können.
 
Förderprämien
 
Neben der Beratung zu Strom- und Erdgas-Angeboten informiert Carola Bredehöft-Lütjen auch über die Förderprämien für Elektroräder und effiziente Haushaltsgeräte. Ebenso beliebt sind die Rund-um-sorglos-Pakete für den Einbau einer neuen Gasheizung und für die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, von der Finanzierung bis zur mehrjährigen Wartung mit umfassenden Garantie-Leistungen. Zum Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden tragen auch die Angebote für Alarmanlagen, Treppenlifte und Hausnotruf mit bei.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION