Patrick Viol

1.000 Euro Gutschein - Christa Sönksen gewinnt auf der Volksbank-Messe

Bilder
Jens Themsen, Christa Sönksen, Eckhard Kopp und der Volksbank-Geschäftsstellerleiter Karsten Okraffka (v. li.).  Foto: jm

Jens Themsen, Christa Sönksen, Eckhard Kopp und der Volksbank-Geschäftsstellerleiter Karsten Okraffka (v. li.). Foto: jm

Lilienthal (jm). Zur Modernisierungsmesse der Volksbank, die jedes Jahr parallel zur Autobörse in Osterholz-Scharmbeck stattfindet, gehört auch immer ein Gewinnspiel. Über einen Gutschein in Höhe von 1.000 Euro darf sich in diesem Jahr Christa Sönksen aus Burgdamm freuen.
Das Gewinnspiel gehört seit der ersten Messe vor 16 Jahren zum Programm. Einzulösen ist der Gutschein bei einem der teilnehmenden Handwerksbetriebe, die allesamt aus dem Landkreis kommen. Für Christa Sönksen kam der Gewinn gerade recht: „Ich habe eine undichte Stelle im Dach und der Schornstein müsste neu verkleidet werden. Dazu habe ich mich schon auf der Modernisierungsmesse informiert“, berichtet sie. Mit Eckhard Kopp, der seit der ersten Veranstaltung Dauergast auf der Messe ist, fand sich auch gleich den passenden Betrieb für den Auftrag.
„Da hat unsere Glücksfee ja perfekt gezogen, sie hatten tatsächlich einen Bedarf“, gratulierte Volksbank-Marketingleiter Jens Themsen. Das gelte für die meisten Besucher der Modernisierungsmesse, wie Eckhard Kopp es über die Jahre beobachtet hat: „Die meisten, die kommen, haben irgendwas vor.“ Christa Sönksen besucht die Messe aber auch ohne Anlass, einfach der familiären Atmosphäre wegen. „Meinen Sohn habe ich auch schon angesteckt, der kommt immer mit“, erzählt die Wahl-Bremerin, die ursprünglich aus Lilienthal kommt. So bekam sie ihren Preis dann auch im Kompetenz-Centrum der Volksbank an der Hauptstraße überreicht, wo man sie schon kennt. „Ich bin bestimmt schon 40 Jahre Kundin hier“, sagt Sönksen.


UNTERNEHMEN DER REGION