uml

DLRG-Ortsgruppe gründet Jugendvorstand

Hollnseth (uml). Das sechsköpfige Jugendvorstandsteam um Louise Oudemast will insbesondere Jugendaktionen planen und durchführen.

Bilder
Helge Borgwardt (v. li.), Johanna Karstädt, Jasmin Borwieck, Katharina Tiedemann, Kaitlyn Oudemast und Louise Oudemast wollen vor allem Jugendaktionen planen und durchführen.

Helge Borgwardt (v. li.), Johanna Karstädt, Jasmin Borwieck, Katharina Tiedemann, Kaitlyn Oudemast und Louise Oudemast wollen vor allem Jugendaktionen planen und durchführen.

Kürzlich fand erstmalig wieder eine Jugendversammlung der DLRG Ortsgruppe Lamstedt e.V. statt. Durch die mit über 130 Mitgliedern im Alter von neun bis 26 Jahren stark gewachsene Ortsgruppenjugend wurde in den vergangenen Monaten die Idee entwickelt, einen eigenen Jugendvorstand zu gründen. Die Jugendlichen und ihre Interessen sollen mehr Gewicht in der Vorstandsarbeit der Ortsgruppe und im Verein erhalten und gezielte Jugendaktionen planen sowie durchführen. „Die Jugend ist die Zukunft unseres Vereins. Ohne starke Jugendarbeit wird kein Verein lange am Leben bleiben“, so der 1. Vorsitzende Hannes Blohm.

In der ersten Jugendvollversammlung wurde ein sechs-köpfiger Jugendvorstand gewählt. Die Ämter wurden wie folgt besetzt:

1. Ortsjugendvorsitzende Louise Oudemast, stellv. Ortsjugendvorsitzende Jasmin Borwieck, Schatzmeisterin Katharina Tiedemann, Ressortleiterin Kindergruppenarbeit Johanna Karstädt, Ressortleiterin Öffentlichkeitsarbeit Kaitlyn Oudemast, Ressortleiter Schwimmen, Retten & Sport Helge Borgwardt.

Das Training der Ortsgruppe Lamstedt findet im Erwachsenenbereich jeden Donnerstagabend ab 19.30 Uhr und das Jugendtraining jeden Sonnabend ab 11.30 Uhr im Schwimmbad Lambada in Lamstedt statt.

Weitere Informationen auf www.lamstedt.dlrg.de.


UNTERNEHMEN DER REGION