Uwe Bredehöft

Neuer Dorfmittelpunkt

Langenhausen (ub). „Dorfgemeinschaft e.V.“ hat inzwischen rund 90 Mitglieder und ist Eigentümer der ehemaligen Gaststätte Tönjes. Zunächst soll eine Büchertauschecke eingerichtet werden.

Bilder
Die ehemalige Gaststätte Tönjes befindet sich jetzt im Besitz des Vereins Dorfgemeinschaft.

Die ehemalige Gaststätte Tönjes befindet sich jetzt im Besitz des Vereins Dorfgemeinschaft.

Kürzlich hatte die „Dorfgemeinschaft e.V.“ in Langenhausen, unter Vorsitz von Bernd Kück, zu einer Informationsveranstaltung und anschließender Mitgliederversammlung in die ehemalige Gaststätte Tönjes eingeladen.
Vorsitzender Bernd Kück erläuterte, dass der Verein zwischenzeitlich Eigentümer der ehemaligen Gaststätte Tönjes, mit einem entsprechenden Darlehen und Unterstützung und Bürgschaft der Gemeinde Gnarrenburg, geworden ist.
Der inzwischen gut neunzig Mitglieder starke Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ehemalige Gaststätte wieder mit Leben zu erfüllen und zum Dorfmittelpunkt zu machen. Alle Dorfbewohner:innen sind daher herzlich eingeladen, sich mit Vorschlägen und entsprechenden Ideen einzubringen, wie das Gebäude mit dem angrenzenden Saal wieder mit Leben gefüllt werden kann.
Teilweise sind noch kleinere bauliche Veränderungen vorzunehmen, die aber zum größten Teil in Eigenarbeit erledigt werden können. Danach sollen in diesem neuen Dorfmittelpunkt wieder Veranstaltungen unterschiedlichster Art und auch Begegnungen in kleineren Kreisen stattfinden. Ziel ist es daher, dass sich dieses Projekt für das gesamte Dorf öffnet.
Auf Vorschlag von Sarah Böttjer soll zunächst eine Büchertauschecke, die von außen zugänglich ist, für jedermann eingerichtet werden.
Interessierte können sich gerne bei den Vorstandsmitgliedern Bernd Kück: 1. Vorsitzender, Axel Packheiser: stellv. Vorsitzender, Marina Kück: Finanzwartin und Hans Murken: Schriftwart, melden, wenn sie eine Mitgliedschaft bei einem geringen Mitgliedsbeitrag in der Dorfgemeinschaft e.V. anstreben und sich einbringen wollen.


UNTERNEHMEN DER REGION