Freuen sich, dass der „Bökerschapp“ so gut ankommt: Christina Brandt (v. li.), Birthe Blanken, Sandra Pape, Sandra Hocke und Ortsbürgermeister Detlef Kück

Büchertausch im alten Glockenturm

31.07.2021
Glinstedt. Die Idee für den „Bökerschapp“ entstand im Rahmen des Dorftreffs und wurde von vier Frauen erfolgreich umgesetzt.
Rund 80m Besucher:innen nahmen am Gottesdienst mit Pastor Florian von Issendorff teil.

Gottesdienst zum Lobetag

30.07.2021
Volkmarst. Mit Beginn der Ferien startete in den Kirchengemeinden Gnarrenburg, Kirchwistedt und Kuhsteht das Projekt „Sommerkirche“.
Geschäftsbereichsleiter und Bürgermeisterkandidat Marcel van der Pütten (v. li.), CDU-Ratsherr Kurt Buck, Verwaltungsmitarbeiterin Julia Bünnemann, SPD-Ratsherr Volker Kullik und Bürgermeister Axel Renken zeigen die Schilder und werben für Respekt.

Kein Platz für Rassismus

29.07.2021
Gnarrenburg (eb). Gemeinde wirbt an Schulen, Bücherei, Touristikbüro, Freibad, Rathaus und Turnhalle für Respekt und Toleranz.
Einige Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Chor „belCanto“ blickt auf entbehrungsreiches Jahr zurück

29.07.2021
Kuhstedt (eb). Im Rahmen der Generalversammlung des MGV Polyhymnia Kuhstedt, bekannt als Gemischter Chor „belCanto“, im Gasthof Ahrens wurden einige Mitglieder geehrt. 
Melanie Blank (li.) und Annika Steffens haben schon viel für die Flutopfer auf die Beine gestellt.

Hilfe für Flutopfer

28.07.2021
Gnarrenburg (stein). Aktuell werden Menschen gesucht, die bereit sind, von der Flut betroffene Familien für eine Zeit bei sich aufzunehmen, um vor allem den Kindern eine kurze Auszeit zu ermöglichen.
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Neue Tafel-Ausgabestelle ab 8. Juli geöffnet

01.07.2021
Gnarrenburg (eb). Im Gemeindehaus Gnarrenburg, Hindenburgstraße 60 A, werden immer donnerstags von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr Lebensmittel ausgegeben.
Galerie
Das Team vom Erd- und Asphaltbau Olaf Riggers vor dem gesamten Maschinenpark auf dem Betriebsgelände: v.l.n.r. Marc Semken, Horst Thoden, Andre Busch, Holger Harder, Olaf Riggers, Tanja Neubauer, Ronny Grimm, Hans-Jürgen Wiebalck und Michael Fetschenheuer. Fotos: rgp
Auf dem Foto fehlen Sebastian Riggers und Hans Müller.

30 Jahre Erd- und Asphaltbau Olaf Riggers

30.05.2021
Brillit. Olaf Riggers ist Straßenbauer mit Leib und Seele und hat in den vergangenen Jahrzehnten ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut.
Galerie
Das Team vom Erd- und Asphaltbau Olaf Riggers vor dem gesamten Maschinenpark auf dem Betriebsgelände: v.l.n.r. Marc Semken, Horst Thoden, Andre Busch, Holger Harder, Olaf Riggers, Tanja Neubauer, Ronny Grimm, Hans-Jürgen Wiebalck und Michael Fetschenheuer. Fotos: rgp
Auf dem Foto fehlen Sebastian Riggers und Hans Müller.

30 Jahre Erd- und Asphaltbau Olaf Riggers

30.05.2021
Brillit. Olaf Riggers ist Straßenbauer mit Leib und Seele und hat in den vergangenen Jahrzehnten ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut.

7.000 Scheine für TSV Karlshöfen gesammelt

27.05.2021
Karlshöfen (eb). Große Freude über neue Fitnessprämien herrschte kürzlich bei den Verantwortlichen des TSV Karlshöfen.
Galerie

Die Torfkähne fahren wieder

26.05.2021
Landkreis (eb). Bis zu acht Gäste sind erlaubt. Voraussetzung ist die vollständige Impfung, ein negativer Corona-Test oder eine überstandene Infektion.
Galerie
Zahlreiche Banner informieren über das Leben und Wirken des Moorkolonisators Jürgen-Christian Findorff, dessen Geburtstag sich im vergangenen Jahr zum 300. Mal jährte.

Geschichtsunterricht unter freiem Himmel

21.05.2021
Gnarrenburg. Zu Ehren des Moorkommissars Jürgen-Christian Findorff und als Alternative zu den abgesagten Veranstaltungen im Findorff-Jahr wurde jetzt eine historische Wanderausstellung entlang der Hindenburgstraße eröffnet.
Galerie
Jubilar Jens Grochau

Zweifaches Dienstjubiläum

19.05.2021
Gnarrenburg (eb). Für ihre am 1. April jeweils 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und bei der Gemeinde Gnarrenburg sind Jens Grochau und Detlef Wellbrock geehrt worden. 
Die Gnarrenburger Turmuhr muss repariert werden.

Wer hat an der Uhr gedreht?

19.05.2021
Gnarrenburg (eb). Es scheint fast wie ein Zeichen zu sein: Seit Beginn der Pandemie im letzten Jahr standen die Zeiger der Gnarrenburger Turmuhr plötzlich still. Der Grund war jedoch ein technischer Defekt.
Die Sozialdemokraten Stefan Prüß (li.) und Nils Bassen (re.) stehen hinter Marcel van der Pütten.

SPD nominert Marcel van der Pütten

14.05.2021
Gnarrenburg (stein). Die SPD Gnarrenburg hat den parteilosen Verwaltungsfachwirt einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.
Freuen sich auf eine gemeinsame Zukunft: (von links stehend) Monika Nietfeld, Daniela Cordes, Christina Wehleit, Lea Claus; (von links sitzend) Jana Höper, Sarah Peper, Sigrun Langanke, Jutta Bertholdt.  Foto: eb

Vereint unter einem Dach

27.10.2020
Gnarrrenburg (eb). Seit dem 1. August hat die Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie einen Teil der Praxisräume der Ergotherapie Daniela Cordes in der Seestraße 22 in Gnarrenburg bezogen.

UNTERNEHMEN DER REGION