Ingrid Mahnken

Ein Akku Rasenmäher - Horst-Günter Albrecht freut sich über seinen Gewinn

Langenhausen. Zum Start in die neue Gartensaison rief der namhafte Stiga Gartengeräte Hersteller bundesweit über seine Vertragshändler zu einem lukrativen Gewinnspiel auf.

Bilder
Zur Gewinnübergabe ließ es sich der Stiga Vertreter Thorsten Witt, Gebietsleiter im norddeutschen Raum, nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen. Gemeinsam mit Juniorchef Mike Geffken erfolgte die Übergabe des Rasenmähers.  Foto: im

Zur Gewinnübergabe ließ es sich der Stiga Vertreter Thorsten Witt, Gebietsleiter im norddeutschen Raum, nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen. Gemeinsam mit Juniorchef Mike Geffken erfolgte die Übergabe des Rasenmähers. Foto: im

Über den Fachhandel wurde die Frühlingsbroschüre „Grüne Momente“ vertrieben. Auch der Langenhausener Stiga Vertragshändler Geffken, Reparaturen, Wartung, Kundendienst und Verkauf von Rasenmäher, Roller, Quads und Motorgeräte beteiligte sich an der Aktion und verteilte über den Anzeiger die Broschüre, in dem neben der Vorstellung der Produkte zur Teilnahme an dem Gewinnspiel aufgerufen wurde.
Die Resonanz war überwältigend und so musste unter notarieller Aufsicht das Los entscheiden. Der erste Preis, ein neuer Stiga Akku Rasenmäher inklusive vier Akkus und Ladegeräte im Wert von 1.300 Euro ging an Horst-Günter Albrecht aus Selsingen. Für ihn kam dieser unerwartete Gewinn wie gerufen, war doch sein Rasenmäher in die Jahre gekommen.


UNTERNEHMEN DER REGION