Mareike Kerouche

„Die Experten“ - Weihnachtsliches Konzert der besonderen Art

Kuhstedtermoor (eb). Ein weihnachtliches Konzert der besonderen Art erwartet das Publikum im Cultimo am Samstag, 7. Dezember. „Die Experten“ Reinhard Röhrs und Jan Fritsch sorgen mit Weihnachtsliedern in atemberaubenden Jazz Arrangements und ihrer schrägen Weihnachtsaufklärungsperformance für einen höchst amüsanten Abend.

Bilder
Neuen Swing und Drive verleihen „die Experten“ den traditionellen Weihnachtsliedern. Foto: eb

Neuen Swing und Drive verleihen „die Experten“ den traditionellen Weihnachtsliedern. Foto: eb

Foto: Mareike Kerouche

Kuhstedtermoor (eb). Ein weihnachtliches Konzert der besonderen Art erwartet das Publikum im Cultimo am Samstag, 7. Dezember. „Die Experten“ Reinhard Röhrs und Jan Fritsch sorgen mit Weihnachtsliedern in atemberaubenden Jazz Arrangements und ihrer schrägen Weihnachtsaufklärungsperformance für einen höchst amüsanten Abend.

Ihr musikalischens Können und ihre theatralische Ausdruckskraft verknüpfen die beiden Künstler zu - wie sie selbst sagen - „einer Weihnachtsshow, die unser aller Leben verändern wird“.
Mit Instrumenten, die sonst in der Weihnachtszeit eher zum Schweigen verurteilt sind: Saxophon, Klarinette und Kontrabass, verhelfen Röhrs und Fritsch den alten Weisen zu neuem Swing und Drive. Aber nicht nur das, durch umfangreiche Recherchen bezüglich der aktuellen Weihnachtshistorie offenbarten sich ihnen Erkenntnisse, die selbst sie nicht für möglich hielten.
Oder hätten Sie zum Beispiel gedacht, dass „Morgen kommt der Wein-achts-mann“ dem festtäglichen Prüfer des deutschen Weines gewidmet wurde? Herr Fritsch und Herr Röhrs auch nicht. Bis sie hinter die Hintergründe blickten und nun sind sie: Die Experten für deutsches Weinachts-lied-gut.
Reinhard Röhrs mit seinem Kontrabass ist ein guter alter Bekannter im Cultimo, der bereits mit „Trio Caligari“, „Tango Loco“, „Gorason“ und seinem Solo-Morgenstern-Programm das Publikum im Moor begeistert hat. Auch Jan Fritsch ist mit Klarinette und Saxophon dort kein Unbekannter, beide werden sicherlich für einen gelungenen Jahresabschluss im Cultimo sorgen.
Die Veranstaltung im Cultimo, Kuhstedtermoor 24, beginnt um 20 Uhr, die Küche öffnet bereits
um 19 Uhr, es werden themenbezogene Gerichte angeboten. Anmeldungen für das Konzert und das Essen werden unter Telefon 04763/9376071, per E-Mail events@cultimo-kuhstedtermoor.de oder über die Webseite des Cultimos bis zum 7. Dezember um 13 Uhr entgegengenommen.
Spontangäste sind natürlich auch willkommen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Acht Sänger werden mittelalterliche Choräle und moderne Popsongs wiedergeben. Foto: e

Gregorianik meets Pop - The Gregorian Voices zu Gast in Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (eb). „The Gregorian Voices“ berühren und entführen den Zuhörer in die Welt der mittelalterlichen Klöster und zeigen, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und zeitgemäß. Davon kann man sich am 7. Januar 2020 um 19 Uhr in der Pauluskirche in…
Passend zur Jahreszeit gibt es beim WIR-Gewinnspiel 13 Tannenbäume zu gewinnen. Foto: eb

Freitag der 13. als Glückstag - Bescherung vor der Bescherung in Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (mb). Die Bescherung vor der Bescherung. Unter diesem Motto laden die WIR-Geschäfte zum Gnarrenburger Glückstag am Freitag dem 13. Dezember ein. Die mitmachenden Geschäfte werden den Kunden wieder zahlreiche Schnäppchen bescheren und jede Menge Glück…

Anmeldung für Kitas - Gemeinde Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (eb). Eltern, die beabsichtigen, ihre Kinder ab August 2020 in einer der Kindertagesstätten in der Gemeinde Gnarrenburg betreuen zu lassen, haben die Anmeldung noch bis zum 30. Dezember montags und mittwochs in der Zeit von 8…
Die Rock Tales aus Hamburg gastieren am 13. Dezember im Meynhouse in Gnarrenburg und freuen sich auf ein begeistertes Publikum.  Foto: Studio B8

„Show & Dinner“ - Die Rock Tales kommen ins Meynhouse

04.12.2019
Gnarrenburg (eb). Das Meynhouse in Gnarrenburg lädt am Freitag, 13. Dezember, zu „Show & Dinner“ ein und hat ein ganz besonderes Duo zu Gast. Die „Rock Tales“ aus Hamburg geben sich die Ehre und wollen dem Publikum ordentlich mit „Rock ´n Roll“ einheizen. Es wird…
Galerie
Von links: Sandra Fritz (Förderverein Schule Gnarrenburg), Mia Müller, Tamina Katt, Siegerin Marielle Wintjen, Deutschlehrerin Rebekka Wesselhöft. Foto: eb

Vorlesewettbewerb - Marielle Wintjen gewinnt in der Oste-Hamme-Schule

04.12.2019
Gnarrenburg (eb). „Kriegerische Katzen“, „Väter, die ihren Kindern die Hausaufgaben schreiben“ und „genervte Pinguine“ - mit einer vielfältigen Buchauswahl traten am Donnerstag, 28. November, acht Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen in der Oste-Hamme-Schule in…

UNTERNEHMEN DER REGION