Ingrid Mahnken

Adventsfeuer

Karlshöfenermoor. Stimmungsvoller kann die Advents- und Vorweihnachtszeit nicht eingeläutet werden: Der malerische Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle in Karlshöfenermoor bildet die idyllische Kulisse für das Adventsfeuer.

Bilder
Höhepunkt des Adventsfeuers am Torfschiffhafen ist der Besuch des Weihnachtsmannes.  Foto: eb

Höhepunkt des Adventsfeuers am Torfschiffhafen ist der Besuch des Weihnachtsmannes. Foto: eb

Ausrichter ist der Verein Findorffs Erben vom Kollbecksmoor. Er verspricht am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr ein buntes, vorweihnachtliches Rahmenprogramm für die großen und kleinen Besucher.
Für wohlig, weihnachtliche Stimmung im Hafen sorgen wärmende Feuerkörbe, ein festlich heraus geputzter Tannenbaum, Punsch und Glühwein, frisch zubereitete heiße Waffeln und Bratwurst vom Rost.
Die Eltern und Kinder des Waldkindergartens haben tolle selbst gebastelte weihnachtliche Dinge gebastelt, die sicherlich willkommene Abnehmer finden werden. Lena Pottschka präsentiert kleine gehäkelte Tiere und Figuren der japanischen Häkelkunst Amigurumi. Der Kuhstedter Posaunenchor zeigt sich für die musikalische Untermalung verantwortlich. Köstliche Produkte aus der Hausschlachterei und der Fischräucherei gibt es auch käuflich zu erwerben.
Krönender Höhepunkt der vorweihnachtlichen Veranstaltung bildet der schon sehnsüchtig erwartete Besuch des Weihnachtsmannes. Gegen 17 Uhr wird er im Torfschiffhafen eintrudeln, um Weihnachtswünsche der Kinder entgegenzunehmen und kleine Naschereien zu verteilen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Acht Sänger werden mittelalterliche Choräle und moderne Popsongs wiedergeben. Foto: e

Gregorianik meets Pop - The Gregorian Voices zu Gast in Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (eb). „The Gregorian Voices“ berühren und entführen den Zuhörer in die Welt der mittelalterlichen Klöster und zeigen, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und zeitgemäß. Davon kann man sich am 7. Januar 2020 um 19 Uhr in der Pauluskirche in…
Passend zur Jahreszeit gibt es beim WIR-Gewinnspiel 13 Tannenbäume zu gewinnen. Foto: eb

Freitag der 13. als Glückstag - Bescherung vor der Bescherung in Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (mb). Die Bescherung vor der Bescherung. Unter diesem Motto laden die WIR-Geschäfte zum Gnarrenburger Glückstag am Freitag dem 13. Dezember ein. Die mitmachenden Geschäfte werden den Kunden wieder zahlreiche Schnäppchen bescheren und jede Menge Glück…

Anmeldung für Kitas - Gemeinde Gnarrenburg

05.12.2019
Gnarrenburg (eb). Eltern, die beabsichtigen, ihre Kinder ab August 2020 in einer der Kindertagesstätten in der Gemeinde Gnarrenburg betreuen zu lassen, haben die Anmeldung noch bis zum 30. Dezember montags und mittwochs in der Zeit von 8…
Die Rock Tales aus Hamburg gastieren am 13. Dezember im Meynhouse in Gnarrenburg und freuen sich auf ein begeistertes Publikum.  Foto: Studio B8

„Show & Dinner“ - Die Rock Tales kommen ins Meynhouse

04.12.2019
Gnarrenburg (eb). Das Meynhouse in Gnarrenburg lädt am Freitag, 13. Dezember, zu „Show & Dinner“ ein und hat ein ganz besonderes Duo zu Gast. Die „Rock Tales“ aus Hamburg geben sich die Ehre und wollen dem Publikum ordentlich mit „Rock ´n Roll“ einheizen. Es wird…
Galerie
Von links: Sandra Fritz (Förderverein Schule Gnarrenburg), Mia Müller, Tamina Katt, Siegerin Marielle Wintjen, Deutschlehrerin Rebekka Wesselhöft. Foto: eb

Vorlesewettbewerb - Marielle Wintjen gewinnt in der Oste-Hamme-Schule

04.12.2019
Gnarrenburg (eb). „Kriegerische Katzen“, „Väter, die ihren Kindern die Hausaufgaben schreiben“ und „genervte Pinguine“ - mit einer vielfältigen Buchauswahl traten am Donnerstag, 28. November, acht Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen in der Oste-Hamme-Schule in…

UNTERNEHMEN DER REGION