eb

Neues aus den Vereinen

Landkreis Rotenburg (eb). Wahlen und Ehrungen

Bilder
zur Bildergalerie

DRK Kuhstedt. Der DRK-Ortsverein hat einen neuen Vorstand. Wie sich im Vorfeld der jüngsten, von Rotkreuz-Kreisverbandspräsident Frank Pingel geleiteten Mitgliederversammlung im Gasthaus Ahrens angedeutet hatte, standen Carina Neumann, deren Schwester Lena sowie Alexandra Entelmann für eine Kandidatur bereit. Geehrt wurden für 40 Jahre Käthe Bullwinkel und Anita Schröder sowie in Abwesenheit Herta Kück, für 60 Jahre Wilhelm Hastedt, Ursula Otte und Christa Stelke sowie in Abwesenheit Meta Böschen.
 
Schützengemeinschaft Geestequelle. Die Damenleiterin Marianne Antons hat ihr Amt zur Verfügung gestellt und wurde für 22 Jahre im Vorstand und 17 Jahre als 1. Damenleiterin der SG Geestequelle zur Ehrendamenleiterin der SG Geestequelle ernannt. Der Posten zur Damenleiterin der Geestequelle bleibt vorerst vakant.
 
Motorsportgemeinschaft Spreckens. Für zehnjährige Vereinstreue wurden Merle Murk, Peter Fischer, Jost Schreiber, Jana Schreiber, Jan Könke, Steffen Ropers, Annika Ropers, Bernd v. Spreckelsen, Anneke Poppe, Daniel Perk, Jonna Teetz, Maik Hartmann, Arne Holst, Hendrik Ferley, Matthias Seba, Sven Heuer, Jan Christoph Seba, Sebastian Witz, Angela Koberg, Thomas Koberg und Friedrich Wilhelm Topp geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Sven Schröder, Stefan Weber, Silke Jessen, Jörg Schreiber, Frank Schütt, Uwe Könke, Meike Wellbrock. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Johann Pape, Hans Otto Nehring, Johann Steinberg, Cord Burmester, Manfred Murk und Reinhard Buck geehrt. Ehrenmitglied wurde Brigitte Schröder, Horst Klintworth, Ulrich Heins und Egon Schlensok. Nach 20-Jähriger Vorstandsarbeit bedankte sich der erste Vorsitzende Daniel Schröder bei Karin Buck für ihre langjährige Ehrenamtliche Arbeit.
Reitverein Barchel. Beim Reitturnier bewies Marle Suhr (5 Jahre) beim „Führzügel-Ringreiten“ die besten Nerven. Sie trägt nun ein Jahr den Titel „Führzügel-Königin“. Bei vier Runden Ringreiten setzten sich Christian Stegemann und Theresa Mügge durch. Der Reitverein freut sich auf ein erfolgreiches Jahr mit seinen neuen Majestäten.


UNTERNEHMEN DER REGION