Heino Schiefelbein

Gesundes Frühstück - Kita Sternenlicht erhält Spende

Bremervörde. Das gesunde Frühstück, das den Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Sternenlicht zwei Mal monatlich angeboten wird, ist für die nächste Zeit dank großzügiger Unterstützung durch die Edith-Tomforde-Stiftung gesichert.

Bilder
Der Kuratoriumsvorsitzende Detlev Fischer erfreute Jessica Lochter (l.) und Birgit Döscher mit einer Spende über 500 Euro.  Foto: sla

Der Kuratoriumsvorsitzende Detlev Fischer erfreute Jessica Lochter (l.) und Birgit Döscher mit einer Spende über 500 Euro. Foto: sla

Bürgermeister Detlev Fischer, diesmal nicht in der Funktion als Rathauschef, sondern als Vorsitzender des vierköpfigen Stiftungskuratoriums, überreichte den sichtlich erfreuten Kita-Mitarbeiterinnen Birgit Döscher und Jessica Lochter einen überdimensionalen 500 Euroschein.
Die Einrichtung, in der 47 Kinder betreut werden, beteiligt sich am Kita-Programm „Jolinchenkids“ der AOK. Neben dem seelischen Wohlbefinden der jungen Gäste stehen hier gesunde Ernährung und vielseitige Bewegung im Vordergrund. „Wir mussten leider feststellen, dass die Kinder in ihren Frühstücksdosen Pizzen und Pommes frites mit in den Kindergarten brachten“, berichtet Birgit Döscher. „Andere kamen ohne Frühstück.“ Jessica Lochter ergänzt: „Jetzt gibt es Müsli, Joghurt, Quark und Obst. Das kommt gut an.“ Sogar die Frühstücksmuffel seien dabei.
Die Eltern zahlen 50 Prozent der Kosten. Die andere Hälfte wird von der Kita getragen, die dies überwiegend durch Spenden finanziert. „Für ihre Stiftung stellte Edith Tomforde bereits zu Lebzeiten einen erheblichen Betrag zur Verfügung“, so Detlev Fischer. „Sie bestimmte, dass die Erträge für Kinder im Vorschulalter verwendet werden, allerdings nur für Projekte, die außerhalb der Pflichtaufgaben des jeweiligen Trägers liegen.“


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Bernd Wiedenroth hat den Nestkern entfernt und verstaut ihn. Gerd Büschking hilft beim Einsacken des Ameisenvolkes.
 Foto: Sierk/Niedersächsische Landesforsten

Umzug der Roten Waldameisen - Letzte Bewohner verlassen das Haus des Waldes

29.01.2020
Bremervörde (eb). Das Haus des Waldes muss aufgrund von statischen Mängeln abgerissen werden. Es wurde 1991 anlässlich der Landesausstellung Natur im Städtebau in Bremervörde errichtet und die Standzeit war ursprünglich nur für ein Jahr konzipiert. Die Ausstellung…

GEMA - Antragsstellung online vereinfachen

29.01.2020
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit des Landkreises bietet am Donnerstag, 13. Februar, von 19 bis 21 Uhr im großen Sitzungssaal des Rotenburger Kreishauses für alle Interessierten einen Vortrag zum Thema „GEMA - Antragsstellung online…
Beim gemeinsamen Jahresgespräch blickten (v.l.) Landrat Luttmann, Dagmar Froelich (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade), Gregor Stein (Leiter Jobcenter Rotenburg (Wümme)) und Oliver Lemke (Teamleitung Arbeitnehmer-Vermittlung, Agentur für Arbeit Stade) positiv auf das vergangene Jahr zurück.  Foto: eb

Positive Jahresbilanz - Jobcenter blickt auf 2019 zurück

29.01.2020
Landkreis (eb). Die Bilanz des Jobcenters des Landkreises für das Jahr 2019 fällt insgesamt sehr positiv aus. Dank der anhaltend guten Konjunktur ist die Arbeitslosenquote im Jahr 2019 erstmals auf ein Rekordtief von 3,3% gefallen.  
Bürgermeister Detlev Fischer, seine Stellvertreterin Dr. Silke Fricke und Ordnungsamtsleiter Ricardo Döscher mit den ernannten und verabschiedeten Wehrleuten sowie einigen Ehrengästen.  Foto: sla

Personalkarussell dreht sich - Ernennungen und Verabschiedungen im Rathaus

29.01.2020
Bremervörde. „In nie gekannter Stärk begrüße ich Feuerwehrkameraden im Rathaus“, so Bürgermeister Detlev Fischer in Anlehnung an einen bekannten Ausspruch eines früheren Bremervörder Schützenkommandeurs. Das Personalkarussell drehte sich bei den Führungskräften…
Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich am 7. Februar beim Tag der offenen Tür der BBS Bremervörde zu informieren.  Foto: eb

BBS: Tag der offenen Tür - BBS Bremervörde lädt am 7. Februar ein

29.01.2020
Bremervörde (eb). Mit dem Halbjahreszeugnis in der Tasche stellt sich für viele Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen die Frage: „Was will ich im nächsten Schuljahr tun?“ Antworten auf diese Frage bietet der „Tag der…

UNTERNEHMEN DER REGION