Heino Schiefelbein

BSC freut sich auf Unterstützer - Aufgenommen im Crowdfunding-Portal der Volksbank

Bremervörde. Im nächsten Jahr feiert der Bremervörder Sportclub (BSC) sein 100-jähriges Bestehen. So sind zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen geplant.

Bilder
Vertreter der Volksbank eG Osterholz Bremervörde und des Bremervörder SC trafen sich zu einem Pressegespräch.  Foto: sla

Vertreter der Volksbank eG Osterholz Bremervörde und des Bremervörder SC trafen sich zu einem Pressegespräch. Foto: sla

Der Vorstand denkt mit Blick auf die Fußballeuropameisterschaft an eine „EM für Jugendliche“. Der Verein wird den „Tag der Endspiele“ des Landkreises Rotenburg ausrichten und es wird nach einem attraktiven Gegner der Kicker gesucht.
Aber auch das tägliche Vereinsleben fordert einen hohen finanziellen Aufwand. So muss neben Energiekosten und Versicherungsbeiträgen die eher marode Flutlichtanlage für den Spiel- und Trainingsbetrieb saniert und der von Vandalen arg ramponierte Sprecherturm erneuert werden. Vorsitzender Gert Dölling schätzt die Kosten auf mindestens 7.000 Euro.
Umso mehr freute er sich über die Idee der Volksbank Osterholz Bremervörde eG, seinen Verein in ihr Crowdfunding-Portal „Viele-schaffen-mehr“ als Projekt „100 Jahre BSC - Fit für die Zukunft“ aufzunehmen.
Was steckt dahinter? Informationen gab Volksbank-Vorstandsmitglied Jan Mackenberg mit seinen Kollegen Frank Wassermann und Thomas Drews im Rahmen eines Pressegespräches im BSC-Klubheim: Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Hier will die Volksbank mit der Crowdfunding-Plattform Abhilfe schaffen. Wenn sich Unterstützer zusammenschließen, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, dann wird möglich, was vorher utopisch erschien. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründungsväter schon vor mehr als 160 Jahren erlebt haben.
Die Volksbank will das Ehrenamt stärken und fördern. Um die hoffentlich vielen Einzelspenden zu belohnen, verdoppelt die Stiftung der Volksbank eG Osterholz Scharmbeck jede Spende zwischen fünf und 50 Euro. Und das solange, bis der mit 10.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist. Für das BSC-Projekt besteht eine Maximalförderung von 3.000 Euro. Dafür werden 7.000 Euro benötigt. Aktuell befinden bereits 23 Prozent im Spendentopf. Die Finanzierungsphase läuft bis zum 14. Januar.
Sofern das Finanzierungsziel nicht erreicht wird, erhalten alle Spender ihr Geld automatisch zurück. Jan Mackenberg zeigt sich optimistisch. Beim ersten Projekt der neuen Plattform für die Osterholzer Torfkahnschiffer wurden erfolgreich 6.000 Euro für einen neuen Torfkahn gesammelt. Die Aufnahme in das Portal sieht Gert Dölling als Wertschätzung für den Verein. Er verweist auf den sozialen Auftrag. So nehmen rund 200 Kinder an den Übungsstunden teil. Es wird immer schwieriger, Jugendliche für den Teamsport zu begeistern. Auf der Jahreshauptversammlung am 25. November wird das Projekt im Detail vorgestellt.
Spender gelangen zur Plattform über: https://vbohz.viele-schaffen-mehr.de oder www.vbohz.de/crowdfunding.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Sonne, Schlager, Stimmung - die Premiere der Schlager Arena in der Wingst war ein voller Erfolg. Foto: eb

Schlager-Arena - Die Stars kommen auch 2020 in die Wingst

16.12.2019
Wingst (eb). In diesem Jahr fand die Premiere mit Matthias Reim, Vanessa Mai, Michelle und vielen weiteren Stars der Schlager-Szene statt. Rund 4.000 Besucher lockte die Veranstaltung in die Wingst bei Cuxhaven.

HVV-Tarif - Kann ab sofort genutzt werden

16.12.2019
Landkreis (eb). Seit dem 15. Dezember können sich viele Pendler im Landkreis, die mit dem Zug Richtung Hamburg fahren, über preisgünstigere Wochen-, Monats- und Jahreskarten freuen. Der Landkreis tritt zusammen mit den Landkreisen Uelzen,…
Die jungen und älteren Schüler der Kreismusikschule stimmen die Besucher mit ihren Weihnachtsliedern auf das Fest ein. Foto: eb

Weihnachtskonzert - Kreismusikschule stimmt ein

16.12.2019
Bremervörde (eb). Die Kreismuskschule lädt am Freitag, 20. Dezember, um 17 Uhr zum alljährlichen Weihnachtskonzert in den Ratssaal nach Bremervörde ein. Willkommen sind alle Musikbegeisterten, die sich mit alten und neuen Weihnachtsliedern sowie kleineren…
Galerie

AWO Geschenke-Transport nach Rumänien - Ein Reisebericht von Torsten Kuipers

16.12.2019
Landkreis (eb). Nach dem plötzlichen Tod von Siggi Scheid hate sich die AWO in diesem Jahr entschlossen, seine Weihnachtspäckchenaktion für Rumänien fortzusetzen. Torsten Kuipers begleite den AWO-Vorsitzenden Arnold Renken auf seiner Fahrt nach Rumänien, um dort…

Mit dem Moor-Express ins Glück - Letzte Winter-sonderfahrt in diesem Jahr

16.12.2019
Landkreis (eb). Am 29. Dezember, dem letzten Sonntag des Jahres, geht es mit dem Moorexpress von Osterholz-Scharmbeck über Worpswede und Bremervörde nach Stade. Die Geschäfte der Altstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum letzten…

UNTERNEHMEN DER REGION