Mareike Kerouche

Toujours la Piaf Berühmte - Chansons im Kulturhof Heyerhöfen

Beverstedt (eb). Auf Einladung des Markt- und Kulturvereins präsentieren Annette Ziellenbach und Alexander Seemann berühmte Chansons der Piaf am Freitag, 22. November, um 20 Uhr im Kulturhof Heyerhöfen, Heerstedter Mühlenweg 13.

Bilder
Annette Ziellenbach und Alexander Seemann huldigen Edith Piaf und holen die großen Lieder des Spatzes von Paris auf die Bühne des Kulturhofes. Foto: Wang Han Chiao

Annette Ziellenbach und Alexander Seemann huldigen Edith Piaf und holen die großen Lieder des Spatzes von Paris auf die Bühne des Kulturhofes. Foto: Wang Han Chiao

„Toujours la Piaf“ von Nina Schindler, Uta Motz und Annette Ziellenbach ist eine Liebeserklärung an den Spatz von Paris.
Edith Piaf feierte als bedeutendste Chansonette des 20. Jahrhunderts beispiellose Triumphe - eine Frau, die immer wieder vergeblich die Liebe suchte, von der sie so leidenschaftlich sang. Im Jahr 2015 wurde ihr 100. Geburtstag gefeiert.
Annette Ziellenbach agiert in der Rolle der Danielle, ihrer Hausangestellten. Eine Woche nach dem Tod der großen Piaf räumt sie auf und erzählt - bewegt und bewegend - die Geschichte ihres ungewöhnlichen Lebens. Dabei singt sie eine Auswahl der bekanntesten Chansons des „Spatzen von Paris“ wie: Milord, C‘est l‘amour, Les Amants. Padam…Padam, Non, je ne regrette rien und vielen mehr. Begleitet wird sie in dieser Hommage von Alexander Seemann am Klavier und Akkordeon, der die Rolle des Piansten der Piaf spielt.
Der Eintritt kostet 18 Euro. Ticketservice unter Telefon 04747/1014 in der Praxis Dr. Steiner montags bis freitags 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr.


UNTERNEHMEN DER REGION