Landwirte überreichten ein Plakat mit der Aufschrift „Ohne Landwirtschaft ist alles doof“ an Bürgermeister Guido Dieckmann und Claudia Lühmann (hinten).  Foto: kh

Mit dem Trecker vors Rathaus

19.11.2020
Beverstedt. Kürzlich kamen vier Landwirte der Bewegung „Land schafft Verbindung“ aus dem Landkreis Cuxhaven mit Traktoren und Infowagen nach Beverstedt, um auf die Sorgen und Nöte in der Landwirtschaft aufmerksam zu machen.
Seit 13 Jahren dem Verfall preisgegeben.  Der frühere Extra-Markt in der Hindenburgstraße soll abgerissen werden. Hier soll neuer Wohnraum entstehen. Die Gemeinde sucht Investoren.  Foto: kh

Gemeinde kauft Schrottimmobilie 

12.11.2020
Beverstedt. Für mehr Wohnraum in der Gemeinde Beverstedt zu sorgen, ist und bleibt das Anliegen von Bürgermeister Guido Dieckmann (parteilos). Mit dem Erwerb der leer stehenden Immobilie des ehemaligen Extra-Marktes in der Hindenburgstraße ist ihm etwas…
Der erste Preis, ein Fernseher im Wert von 1049 Euro, ging an Ursula Busch (2. v.li.). Andrea und Bernd Jäger von der VGH Heirich Jäger OHG gratulierten.  Foto khe

Geocaching in Beverstedt

09.11.2020
Beverstedt (khe). Manchmal war es ganz schön knifflig. Es gab vier Rad- oder Wandertouren, jede mit einem eigenen Lösungswort, für die Geocacher zu knacken.
Eine Tüte für das Wohlbefinden. Mit Mundschutz, Händedesinfektionsmittel, Handschuhen und heißer Limette  sollen die Mitglieder des Beverstedter Seniorenbeirates gut durch die Corona-Pandemie kommen. Vorsitzende Käte Heins hat an jedes Mitglied eine Anti-Corona-Tüte verteilt.  Foto: khe

Weichen für die Wahlen gestellt

05.11.2020
Beverstedt. Der Anteil der älteren Menschen in unserer Gemeinde steigt stetig an. Seit 25 Jahren ist der Seniorenbeirat der Ansprechpartner für Senior*innen in der Gemeinde Beverstedt.
Herbert Lührs wurde für seine hervorragenden Verdienste geehrt. Vom Niedersächsischen Fußballverband e.V.  Kreis Cuxhaven  waren der Kreisvorsitzender Walter Kopf und der stellvertretende Vorsitzende Heiko Wiehn zu Gast.  Foto: khe

SG FAW: Eine Ära geht zu Ende

04.11.2020
Wollingst. Kürzlich legte der Vorsitzende Herbert Lührs nach 26 Jahren sein Amt bei der Spielgemeinschaft Frelsdorf/Appeln/Wollingst nieder.
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION