Seitenlogo
eb

Vorstand des Fördervereins im Amt bestätigt

Bremervörde (eb). Einstimmig wurde der Vorstand des Fördervereins Natur- und Erlebnispark auf der kürzlich im „Haus am See“ durchgeführten Mitgliederversammlung im Amt bestätigt.
vor allem die heimische Region stand Pate für die großflächigen Bilder von Dr. Detlev Schweckendiek.  Foto: Schweckendiek

vor allem die heimische Region stand Pate für die großflächigen Bilder von Dr. Detlev Schweckendiek. Foto: Schweckendiek

Der erste Vorsitzende Lüder Dörgeloh, die zweite Vorsitzende Birgit Schweckendiek, das geschäftsführende Vorstandsmitglied Iris Köster, die Beisitzer Kurt Zessler, Walter Haekler und Astrid Mügge wurden ebenso wiedergewählt wie die Kassenprüfer Günter Justen-Stahl und Marion Hoheisel.
In seinem Jahresbericht ging der erste Vorsitzende Lüder Dörgeloh kurz auf die zurückliegenden Aktivitäten des Vereins ein. Im Mittelpunkt des zurückliegenden Jahres stand das vierte Bremervörder Seefest, an dem sich der Verein erneut beteiligte. In Zusammenarbeit mit dem Forstamt Harsefeld wurden unterschiedliche Aktionen wie Falknervorführungen, Baumkletterer und Bastelaktionen angeboten. Im Rahmen der Ferienspaßaktion wurden verschiedene Unternehmungen in den Sommerferien unterstützt. Während der Bremervörder Bautage fand in den Räumlichkeiten der Volksbank eine Schweckendiekausstellung statt.
Für das laufende Jahr stehen weitere Aktionen an. Erneut wird die Ferienspaßaktion unterstützt. Es sind verschiedene Ausstellung mit Werken des verstorbenen Bremervörder Arztes Dr. Detlev Schweckendiek, unter anderem während der Bremervörder Bautage in der Volksbank, geplant.
Im Rahmen einer Dauerausstellung werden weiterhin die Werke von Dr. Detlev Schweckendiek in der Bremervörder Einrichtung „Herz am Platz“ präsentiert. Die Bilder können natürlich auch käuflich erworben werden. Der Bildband „Detlev Schweckendiek - Arzt und Künstler“ beschreibt seinen Lebensweg sowie sein künstlerisches Wirken. Das Buch ist in der Touristikinformation des Bremervörder Rathauses erhältlich.
Neue Mitglieder sind dem Förderverein Natur- und Erlebnispark gerne willkommen, auch ist der Verein für jegliche Unterstützung dankbar. Die Erhaltung des Natur- und Erlebnisparks und die Steigerung der Attraktivität ist eine Bereicherung für die Stadt und ihre Einwohner. Durch die Arbeit des Fördervereins können weitere Maßnahmen durchgeführt und wichtige Impulse gegeben werden.


UNTERNEHMEN DER REGION