Seitenlogo
eb

Trommelwirbel für NURA

Fulminante Jubiläumsfeier mit bemerkenswerten Gästen

Gnarrenburg (red). Trecker, Zauberei, Musik und Besuch von einem Sprachgenie - für die Feier anlässlich des 25. NURA-Geburtstags hat Hans-Joachim von Oesen ein beeindruckendes Programm auf die Beine gestellt und das Team im Fokus gehabt.

Ist Zauberei im Spiel, wenn es eine Firma schafft, 25 Jahre erfolgreich zu sein und weiter positiv in die Zukunft zu blicken? Auf jeden Fall ist es NURA unter der Leitung von Hans-Joachim von Oesen gelungen, immer wieder aufs Neue Kunden und Lieferanten zu begeistern und zu inspirieren. Auch bei der fulminanten Jubiläumsfeier hat es der Geschäftsführer geschafft, die Gäste mit einem spektakulären Programm zu überraschen.

Zauberin Alana, die Deutsche Meisterin der Zauberei, versetzte das Publikum mit viel Charme, Eleganz und Humor ins Staunen und auch die Performance der Trommelgruppe „SambAlegria“ kam super an. Als starkes Team mit großen Fahrzeugen präsentierte sich auch das „Destruktive Deer Team“ und zeigte lautstark, was ein aufgemotzter „Tractor-Puller“ alles kann.

 

Gregg Cox verschlug den Gästen die Sprache

 

Und wie wichtig gute Kommunikation ist, machte Gregg Cox auf Einladung von Hans-Joachim von Oesen deutlich. Der Amerikaner spricht 64 Sprachen fließend und versteht 40 weitere sehr gut. Das Sprachgenie hat außerdem ein einmaliges Wörterbuch zusammengetragen, das 225 Sprachen umfasst. Seinen gesamten Sprachenschatz hat er kürzlich der Universität Bremen geschenkt.

Außerdem standen die Themen „Mut“ und „Grenzen“ im Fokus. Denn der NURA-Chef ist überzeugt: Man braucht viel Mut, aber auch ein Gefühl für Grenzen, wenn man erfolgreich sein und auf allen Ebenen gewinnen will. Und damit auch die Gäste in Genuss des Gewinnens kommen konnten, führte von Oesen gemeinsam mit seiner Tochter noch eine Verlosung durch.

Man darf gespannt sein, womit die Firma NURA in den kommenden Jahren noch überrascht....


UNTERNEHMEN DER REGION