Seitenlogo
eb

Tolle Tage für Familien

Ferienprogramm im Stadtteilladen

Dank des Teams des Stadtteilladens konnten viele Kinder in den Herbstferien tolle Ausflüge machen.

Dank des Teams des Stadtteilladens konnten viele Kinder in den Herbstferien tolle Ausflüge machen.

Bremervörde (eb). Der Stadtteilladen, ein soziales Projekt der Kirchengemeinde, bietet neben täglicher Beratung zu Erziehungs- und Alltagsfragen auch regelmäßige Ferienprogramme an. In den Herbstferien freuten sich 26 Kinder über einen ganzen Saal voll Playmobil-Spielmaterial. Ganze Höfe, Häuser und Landschaften wurden mit Leben gefüllt. Im nächsten Raum wurden lange Schlangen mit Dominosteinen aufgebaut, und auf dem Flur regten Kostüme zum Verkleiden und zum Rollenspiel an. So war der Regentag gut genutzt.

Bei Sonnenschein startete das Team mit 20 Kindern zur Waldralley in die Höhne. Dort waren vier versteckte Aufgaben zu lösen, Pflanzen und kleinste Tierchen wurden aufgestöbert, Blätter und

Bäume wurden gemalt und benannt, Tierspuren erforscht und am Ende war die Schatzkiste schnell gefunden.

Am dritten Tag ging es für Kinder und ihre Familie raus aus dem Stadtteil an die Elbe. Die Spielscheune in Otterndorf begeisterte Kinder und auch Mütter mit Riesenrutsche, Trampolin und Kletterberg. Besonders schön war der Gang über den Deich, wo die Kinder große Containerschiffe und Schlepper aus nächster Nähe entdeckten.

Der Stadtteilladen öffnet nach einer kleinen Pause wieder am 1. November. Dann geht‘s weiter mit Hausaufgabenbegleitung, Spielangeboten und der Internationalen Frauengruppe am Donnerstag.


UNTERNEHMEN DER REGION