Seitenlogo
Mareike Kerouche

Tannenbaum-Rücknahmeaktion - WIR vergütet ihre ausgedienten Weihnachtsbäume

Gnarrenburg (mb). An Heiligabend versammelt sich die ganze Familie um den Christbaum und zelebriert das Weihnachtsfest. Alle Jahre wieder endet die Weihnachtszeit bei vielen Familien mit dem Abschmücken des geliebten Weihnachtsbaumes. Doch spätestens Anfang Januar stellt sich die Frage: Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum?
Der zweite Vorsitzende des WIR Gnarrenburg Gernot Böttjer (r.) hatte im letzte Jahr alle Hände voll zu tun, die zahlreiche Gutscheine an die Kunden auszugeben. Foto: eb

Der zweite Vorsitzende des WIR Gnarrenburg Gernot Böttjer (r.) hatte im letzte Jahr alle Hände voll zu tun, die zahlreiche Gutscheine an die Kunden auszugeben. Foto: eb

Die Mitglieder des Gnarrenburger WirtschaftsInteressenRing bieten seit vielen Jahren eine lukrative, bequeme und zugleich umweltfreundliche Entsorgung der Tannenbäume an.
Am Samstag, 4. Januar 2020, haben alle Weihnachtsbaumbesitzer die Möglichkeit ihr „grünes Prachtstück“ in der Zeit von 9 bis 12 Uhr bei den Sammelstellen am Schulzentrum Brilliter Weg oder zum REWE-Parkplatz in die Hindenburgstraße zu bringen.
Gegen Abgabe ihres ausgedienten Weihnachtsbaumes gibt es einen Warengutschein im Wert von 10 Euro, der nur am selbigen Tag in allen teilnehmenden WIR-Geschäften eingelöst werden kann.
Unterstützt wird die Tannenbaum-Rücknahmeaktion auch in diesem Jahr von den Mitgliedern der örtlichen Jugendfeuerwehr, die auch wie in den vergangenen Jahren für einen reibungslosen Ablauf und einen schnellen Abtransport der Bäume sorgen werden.


UNTERNEHMEN DER REGION