Mareike Kerouche

Spektakuläre Show - Internationale und preisgekrönte Artisten beim Classic Wintercircus

Kutenholz. Spektakuläre Artistik und eine atemberaubende Show bietet der Classic Wintercircus in drei Vorstellungen ab dem zweiten Advent.

Bilder
Er ist der heimliche Star des Classic Wintercircus: Clown David Konyot. Foto: Archiv

Er ist der heimliche Star des Classic Wintercircus: Clown David Konyot. Foto: Archiv

Kutenholz. Spektakuläre Artistik und eine atemberaubende Show bietet der Classic Wintercircus in drei Vorstellungen ab dem zweiten Advent.

Leider muss in diesem Jahr mit der schönen Tradition gebrochen werden, dass der Classic Wintercircus direkt an Weihnachten stattfindet und den Gästen die Feiertage noch zusätzlich versüßt. Doch aufgrund einer Baustelle muss der Classic Wintercircus in diesem Jahr seinen Standort wechseln. Als der Kutenholzer Festhallenwirt Dieter Murck von der Not seines Freundes Kalli Köllner erfuhr, war für ihn sofort klar, dass der Zirkusdirektor in diesem Jahr sein Zirkuszelt vor der Festhalle aufbauen kann.
Trotz des Standortwechsels dürfen sich die Besucher wieder auf eine spektakuläre Show mit internationalen Künstlern freuen. Unter ihnen sind viele Preisträger internationaler Zirkusfestivals wie die Artistin Lulu. Die Kanadierin beeindruckt mit ihrer Eleganz und gefühlter Leichtigkeit sowohl in der Luft als auch am Boden.
Zudem dürfen sich die Gäste des Classic Wintercircus auf eine lustige und erstaunliche Tiershow freuen. Im gemeinsamen Miteinander zeigen Mensch, Katze, Hund und Papagei ihre Kunststücke.
Luftartistik und Jonglage dürfen bei den Vorstellungen natürlich auch nicht fehlen, vereint wird beides beim Ballett aus der Ukraine.
Seit seinem ersten Auftritt hat sich der Clown David Konyot zum Liebling des Publikums entwickelt. Klar, dass er auch in Kutenholz seinen großen Auftritt hat. Versprechen kann man nur ein, bei seiner Show bleibt kein Auge vor Lachen trocken.
Für eine besondere Atmosphäre in dem beheizten Zirkuszelt sorgt zudem ein vierköpfiges Live-Orchester, dass die Vorstellungen musikalisch begleiten.
Der Classic Wintercircus findet am Sonntag, 8. Dezember, Dienstag, 10. Dezember sowie am Mittwoch 11. Dezember jeweils um 16 Uhr statt. Karten im Vorverkauf gibt es beim Bremervörder Anzeiger, Alte Straße 73, beim Up‘n Swutsch in Gnarrenburg und bei der Festhalle Kutenholz.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Pflegeschulleiterin Anke Ritsch freut sich, möglichst vielen Besuchern ihre Pflegeschule am neuen Standort vorstellen zu können.

Tag der offenen Tür - Neuer Ort für Pflegeausbildung

15.02.2020
Bremervörde (eb). Die steigende Anzahl der Pflegebedürftigen, eine abnehmende Verweildauer der Patienten im Krankenhaus und die Erkenntnisse der Pflegewissenschaft führen zu einer zunehmenden Bedeutung des Pflegeberufes. Mit der Einführung des neuen Gesetzes zur…
Anja Kalski (rechts), Birgit Wrissenberg (2. von links) und Benjamin Bünning (links) übergaben die Preise des Stadtmagazin-Gewinnspiels an die glücklichen Gewinner.

Über 1.500 Einsendungen - Gewinner des Stadtmagazin ermittelt

15.02.2020
Bremervörde (tg). Ende Januar erschien bereits zum zehnten Mal das beliebte Stadtmagazin des Bremervörder Anzeigers. Wie in den letzten Jahren gab es auch dieses Jahr wieder ein tolles Gewinnspiel in Kooperation mit der Stadt Bremervörde. …
Da kam echte Freude auf. Mitglieder des Rotary Club Bremervörde-Zeven und dem Inner Wheel Club Nordheide verteilten an die Grundschüler der „Klenkendorfer Mühle“ in Brillit und der Grundschule in Karlshöfen kindgerechte Literatur.  Foto: im

Leseratten auf Fantasiereise - Rotary Club Bremervörde-Zeven verschenkt Bücher

14.02.2020
Brillit. Mit 250 Kinderbüchern im Gepäck statteten Mitglieder des Rotary Club Bremervörde-Zeven mit Unterstützung des Inner Wheel Clubs Nordheide der Grundschule „Klenkendorfer Mühle“ in Brillit und der Grundschule in Karlshöfen einen Besuch ab. …

Geopolitik 2020 - Vortrag bei der GSP

13.02.2020
Bremervörde (eb). Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) lädt am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr zu seinem nächsten Vortrag zum Thema „Geopolitik 2020 - Die Schlüsselregion INDO-Pazifik und globale Dominanz im 21. Jahrhundert“ ins EWE-Kundencenter ein. …
Die berühmte Super RTL-Serie kommt als Familienmusical auf die Bühne. Das Theater auf Tour lädt alle Kinder ab drei Jahren zu Peppa Pigs Geburtstagsparty ein. Foto: Theater auf Tour

Peppa Pig live im Stadeum - Familienmusical nach der Super RTL-Fernsehserie

13.02.2020
Stade (eb). Überraschung. „Peppa Pig“ aus der berühmten Super RTL-Fernsehserie kommt endlich nach Deutschland. Das Erfolgsteam von „Feuerwehrmann Sam“ und dem Theater auf Tour startet ein Familienmusical mit dem süßen Schwein und allen seinen Freunden. Am Samstag,…

UNTERNEHMEN DER REGION